Drucken
PDF

Sparkassen Giro Bochum

Geschrieben von: Holger Kremers.

logo_spk_giro_bochumTrotz des harten Rennen am Nürburgring gingen Eva Triebel und Norbert Seewald nur einen Tag später wieder an den Start.

Beim Sparkassen Giro in Bochum ging es am Sonntag, den 2. August 2009 wieder um Punkte für den German Cycling Cup (GCC).

Auf dem 25km langen Stadtkurs in Bochum, der 3 mal absolviert werden musste, lief es den Umständen entsprechend gut für die beiden Starter des RV Siegburg im Trikot des Teams Corratec Cyclepower.

Eva belegte am Schluss Platz 13, Norbert fuhr in einem extrem schnellen Sprint auf Platz 18.

Damit verbesserten sich beide in der Gesamtwertung des GCC. Eva belegt derzeit Platz 20, Norbert schob sich auf Platz 5 der Gesamtwertung vor.

Allerdings sind diese Platzierungen recht vorläufig, da nach dem letzten Rennen in dieser grössten deutschen Rennserie für Jedermannrennen in Deutschland 4 Streich-Ergebnisse abgezogen werden.