Drucken
PDF

Seewald 5. Platz beim Giro Bochum

Geschrieben von: Holger Kremers.

Sparkassen Giro Bochum 2010Norbert Seewald fuhr in einem extrem nassen und damit auf dem zum Teil sehr verwinkelten Kurs gefährlichen Rennen beim Sparkassen Giro in Bochum auf Rang 5.

Damit schob er sich in der Gesamtwertung des German Cycling Cup (GCC), einer Rennserie der wichtigsten Jedermann-Rennen in Deutschland auf den Platz 2 der Gesamtwertung und Platz 1 der Alterklasse Master 1 vor.

Das Rennen in Bochum war geprägt von strömendem Regen, der bereits wenige Minuten nach dem Start einsetzte und einer 3 köpfigen Ausreißergruppe, von denen 2 bis ins Ziel durchkamen.

Holger Kremers, der in Bochum mit am Start war, musste nach 50 Metern wegen Plattfuß das Rennen beenden.