Drucken
PDF

Wiebel & Seewald bei der Tour Trans Austria

logo_trans_austriaAm 14.09.2008 startet in Kirchberg/Österreich die Tour Trans Austria, wohl eines der härtesten Etappenrennen der Welt abseits der Profirennen, als Jedermann-Rennen eine unglaubliche Herausforderung.

RVler stellen sich der Herausforderung

Mit dabei Daniel Wiebel und Norbert Seewald vom RV 1894 Siegburg, um im Trikot der Jedermanngruppe "Team RADON" die mehr

als 750km und über 15.000 Höhenmeter im Rennen zu bezwingen. Beide sind bereits das ganze Jahr ernsthaft durch ihr Training gegangen und hatten einen riesigen Spaß, sich gegenseitig mit Trainings-, Test- und Rennergebnissen Angst einzujagen.

Ernsthaft wollen sie auch an der Tour-Trans-Austria teilnehmen und dieses Etappenrennen nicht nur bewältigen sondern bestreiten. Die ersten Etappen sollen moderat angegangen werden um später in der Woche bei den kürzeren Etappen zusetzen zu können.

Begleitet und unterstützt werden die beiden von Daniels Freundin und Ihrer Labrador-Hündin.

7 unglaubliche Etappen

streckenverlauf_trans_austria_2008

Konkret erwarten die beiden in den kommenden 7 Tagen:

Etappe/Datum                Streckenverlauf                                                    Höhenmeter / Rennlänge

Etappe 1: 14.09.08          Kirchberg - Neukirchen am Großvenediger                   2434 hm 121,91 km

Etappe 2: 15.09.08          Neukirchen - Lienz                                                       2539 hm 131,94 km

Etappe 3: 16.09.08          Lienz - Hermagor                                                          2445 hm 114,52 km

Etappe 4: 17.09.08          Hermagor - St. Michael im Lungau                                3664 hm 141,62 km

Etappe 5:18.09.08           St. Michael - Ramsau am Dachstein                              1432 hm 81,42 km

Etappe 6:19.09.08           Ramsaul - Murau                                                          1362 hm 76,83 km

Etappe 7:20.09.08           Murau - Velden am Wörthersee                                    1598 hm 95,55 km

Gesamt:                                                                                                              15474 hm    763,79 km

 

 

Die beiden werden jeden Tag einen kurzen Tagesbericht übermitteln, damit wir hier an den Erfolgen und Strapazen teilhaben können.