Drucken
PDF

TAGEBUCH: Kurz und bündig ! 5. Etappe Tour-Trans-Austria

Kurz und bündig war sie, die 5. Etappe von

St. Michael - Ramsau am Dachsteinlogo_trans_austria

Streckenlänge: 81,42 km

Höhenmeter: 1432 hm (bergauf), -1372 hm (bergab)

Max. Höhe:1739 m

Pässe:Radstädter Tauern, Ramsau am Dachstein

etappe5

Zum Startschuß der heutigen 5. Etappe der Tour-Trans-Austria war es noch nebelig und die Temperatur betrug in St. Michael, dem gestrigen Ziel- und heutigem Startort, nur 2°C. Mit knapp über 80km und 1432hm stand heute eine eher gemäßigte Strecke für Daniel Wiebel und Norbert Seewald an.

Norbert Seewald:

„Die Strecke war einfach und kurz heute. Im Gegensatz zu der gestern. Es gab nur zwei Pässe von denen der zweite (Ramsau am Dachstein) nur ein kleiner Berg war. Hinter dem Radstädter Tauern hat Daniel Bergab dann so richtig Gas gegeben. Und der kann den Berg runter fahren! Puah, meine Herrn! Dadurch haben wir dann eine Gruppe von 20 Fahrern erreicht die die Beine haben baumeln lassen. Mit einigen der führenden Teams haben wir uns dann von denen, die nichts tun wollten abgesetzt. Es war tolles Wetter und für morgen sind wir richtig fit."

Unter den führenden Fahrern wurden heftige Positionskämpfe ausgetragen, Daniel und Norbert blieben ruhig und sicherten sich so mit einer gleichmäßigen Leistung wieder den 8. Platz, indem sie die Strecke in 2:38.06,9h bewältigten.

Auch die morgige Etappe ist eher kurz und mit 76,83 km, 1362 hm, und mit ebenfalls zwei Pässen (Ramsau am Dachstein und dem Sölkpass) ähnlich ausgestattet wie die heutige, lediglich die Steigungen könnten bissiger ausfallen.