Drucken
PDF

Nachruf - Jochen Lange verstorben

Geschrieben von: Stefan Hardelt.

KreuzErinnerung an ein verdientes Vereinsmitglied und geachteten Sportler

Am 24. Dezember 2011 verstarb Jochen Lange, geb. 1924 in Niederschlesien.

Er war langjähriges Mitglied im Radfahrerverein 1894 Siegburg und vertrat die Vereinsfarben in vielen Rennen.

So fuhr er sehr erfolgreich die Klassiker Rund um Köln, Rund um Düren und viele andere. Fairness und eine gewisse Schlitzohrigkeit zeichneten seinen Fahrstil ebenso aus wie seine Kamaradschaft außerhalb des Renngeschehens.

Ebenso war er in der Vereinsarbeit u.a. als Vorsitzender tätig. Auch wenn dies in den 60er-Jahren erfolgte, so sind seine Leistungen und Erfolge unvergessen und der jetzigen Rennjugend ein Vorbild.