Willkommen beim RV Siegburg

NRW-Pokal-Endrunde im Kunstrad

Geschrieben von: Lydia Seifert. Veröffentlicht in Kunstrad - Aktuelles

Wappen RC Siegburg kleinAm 11.05.2013 wurde in Stadtlohn die NRW-Pokal-Endrunde im Kunstrad ausgetragen. 

Kevin Schröter (Schüler B) hatte sich als einziger Sportler des RV dafür qualifiziert und erreichte mit 41,05 Punkten einen hervorragenden 2. Platz.

 

LVM Zeitfahren und LVM 1.er Straße NRW

Veröffentlicht in Rennsport - Aktuelles

Landesverbandsmeister U11m und Landesverbandsvizemeisterin U13w bei der LVM im Wappen RC Siegburg klein

Zeitfahren in Bünde !!!!!

Landesverbandsvizemeister U13m bei der LVM 1.er Straße in Refrath !!!!!

Eine ereignissreiche Rennwoche ging mit vielen guten Platzierungen heute in Refrath zuende.

NRW-Landesmeisterschaft im Kunstradfahren

Geschrieben von: Lydia Seifert. Veröffentlicht in Kunstrad - Aktuelles

Wappen RC Siegburg kleinDie Schüler-Landesmeisterschaft im Kunstradfahren fanden am Samstag, den 04.05.2013 in Rösrath statt. Nach einer ehr durchwachsenen Wetterwoche sorgte vielleicht der unter Kunstradsportler als "Hallenwetter " bekannte Sonnenschein für die guten Ergebnisse:

Im 1er der Schülerinnen B erkämpfte sich Julia Hildebrandt mit einer neuen Best-Punktzahl von 54,65 den 4. Platz. Sarah Müller, erst seit 2011 dabei, erfuhr sich mit 40,80 Punkten den 14. Platz.

Ella Nikodem konnte bei den Schülerinnen A mit 50,19 Punkten den 19. Platz erreichen. Kevin Schröter, Schüler B, gewann den 2. Platz mit 38,24 Punkten. Der Tag war für unsere Sportler/innen in einer Sporthalle sehr lang geworden (ca. 6 Std.), aber am Schluss freuten sie sich über die Urkunden, Pokale und Präsente.

NRW-Pokalvorrunde

Geschrieben von: Ina Lanser. Veröffentlicht in Kunstrad - Aktuelles

Sieben Vereine nahmen am Samstag den 20.04.2013 in Köln-Porz-Zündorf an der HinterradPokalvorrunde der Gruppe 4 teil. Der RV Siegburg war mit 8 seiner Sportler angetreten.

Die Beste Leistung erbrachte Maxim, der damit sein erstes großes Turnier erfolgreich bestritt. Er belegte den 3. Platz in einem Feld von 6 Startern. Ella und Julia konnten in ihren Altersklassen jeweil Platz 4 belegen. Kevin startete wieder einmal ohne Konkurrenz in seiner Gruppe und darf somit auch an der Endrunde des NRW-Pokalturniers teilnehmen. Außerdem zeigten Leonie, Sarah, Melina und Levanah ihr Programm.

Etwas bestürzt über die strenge Abwertung mancher Kampfrichter hakten die RV-Trainerinnen diesen Turniertag als Training unter Wettkampfbedingungen ab.

Rund um Düren 2013

Veröffentlicht in Rennsport - Aktuelles

2. Platz bei Rund um Düren  DürenPodest2

Heute wurden die Autos in U17 mit meinem Vater und U15/U13  mit Thomas Maciolek eingeteilt. 

Die U17 mußte schon um 6:45 Uhr abfahren. Wir starteten gut ausgeschlafen um 11:00 mit Anika und Thomas und mir zum Rennen nach Düren.    

Turnierwochenende in Worms

Geschrieben von: Ina Lanser. Veröffentlicht in Kunstrad - Aktuelles

Wormsercup2Am 13.04. brachen 3 Sportlerinnen und 3 Trainerinnen von Siegburg ins 2 Stunden entfernte Worms auf, um am Wormser-Cup teilzunehmen.

Die Besonderheit an diesem Turnier ist, dass 3 Fahrer ein Team bilden und gleichzeitig auf 3 Flächen starten. Leonie, Ella und Julia gingen als elftes von 38 Teams aus Ungarn, Belgien, der Ukraine, der Slovakei und ganz Deutschland an den Start und zeigten eine gute Kür. Der lange Turniernachmittag wurde mit etwas extra Training auf den drei zusätzlichen Übungsflächen genutzt und verkürzt. Am Abend konnte man noch die Darbietungen der Weltmeisterinnen im 1er und 2er Kunstradfahren bestaunen. Dieser Tag brachte dem Team neben einer Menge neuer Eindrücke und Vorsätze den 19. Platz ein.


Nach einer kurzen Nacht und einem guten Frühstück in der Jugendherberge in Worms begann um 9 Uhr das Turnier der Jugend. Dort startete jede Sportlerin wieder für sich alleine. Julia konnte sich zum Vortag deutlich verbessern und belegte in ihrer Altersgruppe U13 den 5. Platz. Ella stellte sogar eine neue Bestleistung auf und fuhr sich auf Platz 7. Ebenfalls bei den Schülerinnen U15 sicherte sich Leonie Platz 13.

Gegen 16 Uhr trat die gut gelaunte Delegation des RV Siegburgs bei herrlich sonnigem Hallenwetter die Heimreise an. Dieses Wochenende war ein gutes Training für die Schüler-Landesmeisterschaft, die am 4.5. in Rösrath stattfindet.

EinfahrenStillstandSattellenkerstandReitsitzsteigerDie Gewinner vom CupZusatztrainingU13U15Ab nach Hause

Oliver Jüngerts erstes Rennen in Belgien

Geschrieben von: Oliver Hovenbitzer. Veröffentlicht in Rennsport - Aktuelles

Wappen RC Siegburg kleinDer Jugendfahrer Oliver Jüngert ist sein erstes Rennen der Saison 2013 im belgischen Schulen (Provinz Limburg) gefahren.

Auf einem 4,4 km langen Kurs musste er 15 Runden absolvieren. Am Ende der 66 km bog er als erster des Feldes auf die Zielgerade ein. Den Massensprint des Pelotons hat er auf der sehr langen Zielgeraden leider etwas zu früh angezogen, so dass es für ihn nicht zu einem Platz unter den Besten reichte.

Nach zwei kraftraubenden Trainingswochen auf Mallorca und in der bergigen Eifel kann er aber trotzdem mit seinem 29. Platz unter 52 Teilnehmern zufrieden sein. Das Ergebnis stimmt zuversichtlich für die nächsten Wochen.

zu den Ergebnissen

Landesmeisterschaft 12/13

Veröffentlicht in Radpolo - Aktuelles

2013-03-10 landesmeisterschaft_suDer 4. Radpolo-Spieltag der Saison 2012/2013, der gleichzeitig als Landesmeisterschaft ausgetragen wurde, fand in der Sporthalle Nord in Siegburg statt.

Im Elitebereich traten an:

  • RSV Kervenheim 2 Elite (Lisa-Marie Bongers und Lisa Hegmann)
  • RV Methler Elite (Desiree Linke und Nicole Schmremmer-Bothe)
  • RV Siegburg 1 Elite (Laura Sawatzki und Rebecca Schapke)

RSV Kervenheim 1 Elite war krankheitsbedingt ausgefallen und verlor somit alle Spiele mit 0 : 5.

Im Jugendbereich traten folgende Mannschaften an:

  • RSV Kervenheim 1 Jun. (Lara Heister und Leonie Valks)
  • RV Siegburg 1 Jun. (Annika Reinheimer und Patrizia Hangele)

Im Schülerbereich traten unsere beiden Mannschaften aus Siegburg an.

Trainingslager der Rennsportjugend

Veröffentlicht in Rennsport - Aktuelles

Wieder nahm unsere Rennjugend die Saisonvorbereitung ernst und absolvierte motiviert ein leistungsangepasstes Trainingslager. Sportliches und Geselliges kam nicht zu kurz.

Trainingslager 2013_1Alles war geplant, um das inzwischen traditionelle Trainingslager der Rennjugend durchzuführen. Die beliebte Jugendherberge (JHB) in Wiehl im Oberbergischen Land erwartete uns; die Zimmer und die Verpflegung waren gebucht. Die Teilnehmer hatten ihre Rennräder durch die Trainer auf Renntauglichkeit (technischer Zustand und Sitzposition) überprüfen lassen. Der Begleitwagen wurde wieder vom Autohaus Renault Rhein-Sieg gestellt, so konnten Gepäck und erforderliches Ersatzmaterial sicher transportiert werden.

Der Anreise mit dem Rennrad stand nichts im Wege. Start war am 08.03.2013 um 15:00 Uhr in Siegburg. Die Renner fuhren in zwei Leistungsgruppen auf unterschiedlichen Strecken zur JHB. Gruppe 1 („die Großen“) hatte im Ziel nicht nur mehr Kilometer, sondern auch wesentlich mehr Höhenmeter bewältigt. Beim Start am Freitag war es noch sonnig und warm, doch kurz vor dem Ziel setzte kalter Regen ein, der zusätzlich mehr Leistung von den Rennern abverlangte. Gruppe 3 durfte („die Kleinen“), um nicht überfordert zu werden, mit dem PKW anreisen. Aber nach einer heißen Dusche und einem nahrhaftem Abendessen waren die am Ende widrigen Wetterverhältnisse vergessen.