Willkommen beim RV Siegburg

Schiffstour Stadtsportverband

Geschrieben von: Miriam Maubach. Veröffentlicht in Allgemeines - Aktuelles

logoRVDer Stadtsportverband der Kreisstadt Siegburg bietet eine gemeinsame Schiffstour für alle Siegburger Vereine an.

Abfahrt ist am Freitag, 19. Juli 2013 um 18.30 Uhr an der Anlegestelle "Alter Zoll" in Bonn.

Der Fahrpreis pro Person beträgt 12,-- € und ist im Voraus zu zahlen.

Interessierte melden sich bitte zeitnah bei Miriam Maubach.

Bezirksmeisterschaft Mittelrhein-Süd

Geschrieben von: Ina Lanser. Veröffentlicht in Kunstrad - Aktuelles

Gruppenbild Kunstrad
Bei der Bezirksmeisterschaft am 2.2. in Bonn-Endenich gingen für den RV Siegburg 8 Sportler an den Start und 4 davon konnten sich für die Schüler- Landesmeisterschaft qualifizieren.

Am 4.5. werden Ella Nikodem, Kevin Schröter, Julia Hildebrandt und Sarah Müller den Verein in Rösrath vertreten.

Weihnachtsfeier der Kunstradfahrer und der Gymnastikdamen

Geschrieben von: Ina Lanser. Veröffentlicht in Allgemeines - Aktuelles

weihnachtsfeier kunstrad_2012_004Die Vereinsmeisterschaft bildete den gelungenen Tunierabschluß in diesem Jahr und die Weihnachtsfeier beendete auch die Trainingszeit. Am Dienstag den 18.12. fand für die jungen Kunstradfahrer ein gemütliches Beisammensein mit Keksen, Saft und Kakao in einem Klassenzimmer der Grundschule Nord statt.

Es wurde mit Frau S. Maubach gesungen und die Trainerinnen Daniela und Ina hatten ein Kunstrad-Tabu ausgearbeitet. Die Gewinne und Weihnachtspräsente verteilten dann unsere 1. Vorsitzende und die Trainerin Susanne.

Die RV-Kids in der Arena Vertikal

Veröffentlicht in Allgemeines - Aktuelles

Kletterevent des RV-Siegburg 2012IMG 0081

Wie in den vergangenen Jahren findet einmal im Jahr für alle unsere Jugendlichen ein gemeinsames  vom Verein gesponsertes Event statt. Hier kommen dann alle Jugendlichen aus den Bereichen Kunstrad, Radpolo und Radrennsport zusammen.

Am 27.10.2012 traffen sich nicht weniger als 23 Jugendliche im Alter von 10-16 Jahren, die Kunstrad-trainerinnen Daniela und Ina, unser zweiter Vorsitzender Joachim und unser Jugendwart Winfried, als Betreuer, bei strahlenstem Sonnen-schein in Troisdorf Spich vor der Arena Vertikal. Um 12:45 Uhr ging es los und wir stürmten die Umkleiden zum Umziehen. Einige wollten wohl barfuß die Wände erstürmen, denn sie hatten einfach ihre Turnschuhe vergessen. Zum Glück konnte man sich gegen einen geringen Obulos Kletterschuhe ausleihen.

Um 13:00 Uhr saßen dann alle mit erwartungsvollen Blicken auf der Empore vor der ersten Kletterwand zur allgemeinen Einweisung. Hier wurden wir schon von unserem dreiköpfigen Trainerteam der Arena Vertikal erwartet. Los ging es mit einer professionellen Einweisung in den Gebrauch der Kletterutensilien. Jeder mußte seinen Klettergurt korrekt anlegen, den Doppelachterknoten lernen, den richtigen Gebrauch des Karabiners und der Kletterseilbremse erlernen. Unsere drei Trainer konnten gut mit den Kindern umgehen und mussten so einige falsche Knoten, schiefe Karabiner und verdrehte Seile richten.

Trainerausbildung an der DSHS Köln

Veröffentlicht in Rennsport - Aktuelles

Radkeller2012An den letzten beiden Wochenenden im Oktober nahmen unsere beiden Trainer Oliver Hovenbitzer und Jörg Baumgarten an einer Ausbildungsveranstaltung zum Bike Instructor teil. Der Lehrgang fand an der Deutschen Sporthochschule statt und wurde von Dr. Achim Schmidt geleitet, der selber aktiver Rennfahrer ist und als Dozent an der DSHS zahlreiche Bücher und Veröffentlichungen zum Thema Radsport verfasst hat.

Während der Ausbildung erhielten die Teilnehmer grundlegende Kenntnisse aus allen Teilbereichen des Radsports.

2. Spieltag Radpolo NRW

Geschrieben von: Miriam Maubach. Veröffentlicht in Radpolo - Aktuelles

2 spieltag_2012_003Der 2. Spieltag der Saison 2012/2013 fand in Siegburg, in der Sporthalle Nord statt.

Die Siegburger Elitemannschaft trat ersatzgeschwächt an, da Laura Sawatzki aufgrund eines Infektes nicht spielen durfte. Sie unterstützte uns aber im Kampfgericht.

Ihre Spielpartnerin Rebecca Schapke fand aber in Britta Lippok, einer ehemaligen Bundesligaspielerin die uns im Training unterstützt, eine starke Ersatzspielerin, wie man an den Ergebnissen sieht. Leider durften die Spiele offiziell nicht gewertet werden, da Britta keine Spielerlizenz besitzt (inoffizielle Ergebnisse in Klammern).

Gratulation zum Trainerschein

Geschrieben von: Ina Lanser. Veröffentlicht in Rennsport - Aktuelles

Renntrainer2012bSeit fast 2 Jahren trainiert Jörg Baumgarten nun unsere Rennjugend schon und seit über einem Jahr bekommt er Unterstützung von Oliver Hovenbitzer. Wir freuen uns und gratulieren, dass sie nun auch den Trainerschein bestanden haben.

Die jungen Sportler konnten schon viel von den beiden erfahrenen Radrennfahrern lernen und ihre Fähigkeiten weiter ausbauen. Die Trainer betreuen die Jugendlichen bei ihren Ausfahrten, beim Wintertraining in der Halle und bei so manchem Rennen, außerdem fanden bereits 2 Trainingslager unter ihrer Leitung statt. Der Vorstand bedankt sich für die bisher geleistete Arbeit mit der Renngruppe und hofft weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit.

Wer sich für die Leistungen von Jörg Baumgarten und Oliver Hovenbitzer als Sportler interessiert, kann dieses hier in ihren Lebensläufen nachlesen.

Vereinsmeisterschaft 2012 der Rennjugend

Geschrieben von: Wiebke Heiner, Armin Radel. Veröffentlicht in Rennsport - Aktuelles

Bergzeitfahren mit anschließendem Grillen Bergzeitfahren2 mini

Am Samstag, dem 01.09.2012, fand in Neuhonrath unsere diesjährige Vereinsmeisterschaft in Form eines Bergzeitfahren statt.

Da dieses Bergzeitfahren ein vereinsoffenes Zeitfahren war, war die Radsport AG des Anno-Gymnasiums auch eingeladen. Mit dem Leiter dieser AG – Herrn Noll – nahmen drei „AG-ler“teil. Gegen 14:00 Uhr starteten wir die „Jugendrenner“ am Anno Gymnasium in Siegburg. Wir fuhren alle mit unseren Trainern Jörg Baumgarten und Oliver Hovenbitzer eine Runde über Seelscheid bis zur Rennstrecke: die Kesselstraße in Neuhonrath. Diese ist eine kurvenreiche ca. 8 prozentige Bergstrecke von 1750 Metern Länge, die sehr anspruchvoll ist und uns alles abforderte. Die Strecke war ausgeschildert mit Start und Ziel Strich. Auch die Restdistanz wurde angezeigt, zusätzlich mit dem Flame-rouge.

Nach einer Einführungsrunde als Streckenbesichtigung und mit der Unterstützung der angereisten Eltern, konnte dort dann das Bergzeitfahren beginnen.

RVler erfolgreich beim Münsterland Giro 2012

Geschrieben von: Sebastian Diekmann. Veröffentlicht in Jedermann - Aktuelles

RV Siegburg Jedermaenner am Start des Münsterland Giro 2012Einigkeit am Tag der Einheit

Holger und Sebastian haben beim diesjährigen Münsterland-Giro den German-Cycling-Cup 2012 erfolgreich beendet.

Auch ein kräftiger Herbstregen kurz vor dem Start am 3. Oktober konnte das Radsportfieber in Münster nicht kühlen und so gingen um kurz nach Acht erst die Elitefahrer A/B und anschließend mehr als 1200 Jedermänner an den Start der mittleren Dinstanz über 106 Kilometer. Im flachen Münsterland entwickelte sich ein schnelles Rennen über nasse, teils lehmige Straßen, die den Fahrern nicht nur volle Aufmerksamkeit sondern auch Dreckresistenz abverlangten. Trotz wechselnder Winde sowie kleinerer Stürze blieb die erste Startgruppe lange Zeit vereint und jagte durch die Kreise Münster und Borken, wo in sie in praktisch jedem Ort mit teils malerischen Backsteinhäusern und Kopfsteinpflaster von Zuschauern am Straßenrand angefeuert wurde.