Willkommen beim RV Siegburg

RV Siegburg hat einen Europameister

Geschrieben von: Holger Kremers. Veröffentlicht in Rennsport - Aktuelles

Michael Blasczyk ist Europameister im Punktefahren auf der BahnMichael Blasczyk hat bei den Bahn-Europameisterschaften der Masters im italienischen Montichiari (8.-12-August 2011) im Punktefahren die Goldmedaille gewonnen. Im Scratch holte der Siegburger Bronze, nachdem er bei der Einer-Verfolgung mit dem vierten Platz knapp an einem Podestplatz vorbei gefahren war.

Im Punktefahren über 80 Runden mit zehn Wertungen, seiner Spezialdisziplin, lag Blasczyk von Beginn an auf Medaillenkurs, gewann die erste Wertung, fuhr dann lange in einer Ausreissergruppe bevor er zur entscheidenden Attacke ansetzte und das Feld im Alleingang überrundete. Dabei konnte sich der Siegburger auf die Unterstützung des Frankfurters (a.O.) Thomas Kapuste verlassen, der erst in der Ausreissergruppe mit für das Tempo sorgte und dann die Soloflucht im Feld absicherte. Kapuste gewann schliesslich die Silbermedaille und stellte damit den Doppelsieg des deutschen Teams sicher.

Bilder RTF & Marathon sind online

Geschrieben von: Holger Kremers. Veröffentlicht in Radtouristik - Aktuelles

Zu den Bildern des Siegburger Radmarathon und der RTF 211Als Motivation für unser RTF und Radmarathon

Fast 1.000 Bilder waren es am Ende unserer Veranstaltung, aus denen wir dann die verwackelten oder unvorteilhaften herausgesucht haben.

Untern Strich blieben dann noch über 560 Bilder von Radsportler und dem Team rund um den Siegburger Radmarathon und die RTF "Rund um die Abtei" 2011 übrig.

 

 

Siegburger RTF ist RTF des Monats

Geschrieben von: Holger Kremers. Veröffentlicht in Radtouristik - Aktuelles

Siegburger RTF ist RTF des Monats bei ROADBIKE - Mit freundlicher Genehmigung des Verlages Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KGDas Team rund um Orgaleiter Sigi Meys war besonders überrascht, als die neue Roadbike ins Haus flatterte.

Die Siegburger RTF ist von einem der bedeutensten Radsport-Magazine zur RTF des Monats gekürt worden.

Wir freuen uns über diese Ehrung und hoffen, auch in diesem Jahr wieder den hohen Erwartungen gerecht zu werden.

(Ausschnitt mit freundlicher Genehmigung des Verlages Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG)

Podest für Alex Aymans in Wegberg

Geschrieben von: Holger Kremers. Veröffentlicht in Rennsport - Aktuelles

Alexander Aymans beim Grenzlandringrennen 2011Alexander Aymans konnte auch beim Grenzlandring-Rennen in Wegberg auf Podest fahren und auch seine Altersklasse gewinnen. Hier sein Bericht:

Regen und Gummibärchen am Grenzlandringrennen in Wegberg.

Heute habe ich den nächsten Podestplatz eingefahren.

Eingefahren habe ich mich unter der Kofferraumklappe vom Auto, sonst wäre ich schon vor dem Rennen total nass geworden. Bei dem Sauwetter hatten sich wohl einige Starter aus Schwerte und Büttgen gedacht, daß es besser wäre zu Hause zu bleiben.

Hagen Consulting & Training unterstützt den RV

Geschrieben von: Holger Kremers. Veröffentlicht in Allgemeines - Aktuelles

Hagen Consulting unterstützt den RV Siegburg - Schlüsselübergabe durch Achim KernLange haben die Vorstandsmitglieder nach einem geeigneten Lagerraum für Material gesucht, das rund um den Radsport benötigt wird.

Jetzt konnte Achim Kern von Hagen Consulting & Training GmbH dem Verein ein großes Stück weiter helfen.

Achim Kern, selbst langjähriges, aktives Mitglied des Vereins konnte als Prokurist von Hagen Consulting den Geschäftsführer Stefan Hagen davon überzeugen, beim Thema Lagerraum den Verein zu unterstützen.

Dieser stelle ohne zu zögern einen der Räume in der ehemaligen Direktorenvilla der "Königlichen Geschossfabrik Brückberg", dem Sitz von Hagen Consulting, kostenlos zur Verfügung.

Erfolge der RVler in Spich

Geschrieben von: Holger Kremers. Veröffentlicht in Rennsport - Aktuelles

Erfolge der RV Siegburg Fahrer bei Blitz Spich 2011Beim Rennen in der Nachbarschaft, dem Rennwochenende des Blitz Spich in Troisdorf-Spich, konnten die Fahrer des RV Siegburg wieder einige Erfolge mit nach Hause bringen.

Bereits am Samstag holte sich Jürgen Braun den Titel des "Troisdorfer Stadtmeister" im Rennen der Hobby-Klasse. Bereits ab Runde 8 konnte er sich mit einer Dreiergruppe absetzen und die Drei fuhren das Rennen gemeinsam bis in den Zielsprint, bei dem am Ende Jürgen das bessere Ende für sich verbuchen konnte.

Eva Triebel war im ebenfalls am Samstag im Trikot des RV am Start des Elite Frauenrennen, musste sich aber im Verlauf der Übermacht des russischen Damen-Nationalteam Bahn sowie einigen hochkarätigen Fahrerinnen deutscher Spitzenmannschaften geschlagen geben.

Am Sonntag ging es dann für die RVler mit dem Rennen der Senioren 2,3 und 4 weiter, in dem Michael Blasczyk im Zielsprint knapp am Podest vorbei schrammte und sich den 4.Platz sicherte.

Einen weiteren Podestplatz konnte der RV Siegburg dann wieder beim Nachwuchs vermelden: Neel Heiner, gerade frisch bei uns in der Rennsportjugend, konnte das "Erster Schritt"-Rennen gewinnen. Herzlichen Glückwunsch und weiter so. Luisa Aymans kam dabei auf Platz 7 und war damit schnelles Mädchen im Rennen.

Vielen Dank an die Organisatoren des Renntags in Spich.

Alex Aymans Dritter in Schwerte

Geschrieben von: Holger Kremers. Veröffentlicht in Rennsport - Aktuelles

Alex Aymans bei "Rund in Schwerte 2011"Mit einem weiteren Podestplatz kommt Alexander Aymans vom Renntag in Schwerte zurück in die Kreisstadt: Platz 3 bei "Rund in Schwerte"

Hier sein Bericht:

Eigentlich wollte ich ja in Troisdorf-Spich fahren, aber damit muß ich noch ein Jahr warten, denn es gab kein U11-Rennen. Also mußte ich in die Höhle des Löwen nach Schwerte zu meinem Dauerkonkurrenten Tom Bode vom RSC Schwerte.

18 Starter, dabei auch einige unbekannte Fahrer aus Niedersachsen. Sofort hinter U13 ging es auf den 900 m langen Rundkurs in der City von Schwerte. Bevor ich mich versah, war uns der Fahrer vom HRC Hannover abgehauen und wollte das 15,3 km lange Rennen in einer Solofahrt gewinnen. Doch das Rennen war lang und er hatte die Rechnung ohne Tom Bode und Alex gemacht.

Alex Aymans gewinnt "Rund in Bonn Classics"

Geschrieben von: Holger Kremers. Veröffentlicht in Rennsport - Aktuelles

Alex Aymans gewinnt Alexander Aymans konnte heute wieder ein Rennen ganz vorne beenden.

Bei den "Rund in Bonn Classics" ließ er die Konnkurenz hinter sich und stand erneut auf dem Podium ganz oben. Herzlichen Glückwunsch!

Hier sein Bericht:


Heute habe ich es wieder geschafft.

Nach der ersten Runde gab es in der tückischen Kurve hinter Start/Ziel einen Sturz meines schärfsten Konkurrenten aus Schwerte. Ich selber mußte stark bremsen und in den Kies ausweichen.

Alex Aymans gewinnt in Titz

Geschrieben von: Holger Kremers. Veröffentlicht in Rennsport - Aktuelles

Alex Aymans bei der Siegerehrung in Rödingen-Höllen 2011Alexander Aymans gewinnt das Rennen "Rund in Rödingen – Höllen 2011" am 26. Juni 2011

Vom Start weg setzte er sich ab und fuhr das Rennen komplett alleine nach Hause.

Herzlichen Glückwunsch!