Willkommen beim RV Siegburg

Erfolg auf der NRW-Pokal-Vorrunde

Geschrieben von: Lydia. Veröffentlicht in Kunstrad - Aktuelles

Wappen_RC_Siegburg_kleinDie Kunstrad NRW-Pokal-Vorrunde wurde am 14.05.2011 in Porz-Zündorf vom RV Diamant Lind ausgerichtet. Die beiden Gewinner der jeweiligen Klassen nominieren sich zur NRW-Pokal-Endrunde.

Für den RV Siegburg schafften 2 Sportler den Sprung ganz nach oben auf das Podest: und .

Kevin Schröter (32,36 Pkt.  | Schüler C )

Julia Hildebrandt (39,95 Pkt. | Schülerinnen C)

fuhren jeweils auf den 1. Platz und damit am 05.06. zur NRW-Pokal-Endrunde nach Augustdorf.

Jugend in Fischeln & Ahrweiler erfolgreich

Geschrieben von: Holger Kremers. Veröffentlicht in Rennsport - Aktuelles

RV Jugend beim grossen Osterpreis AhrweilerRund in Fischeln

Am 10.04.2011 ging es für Alex U11, Oliver U15 und Phillip U17 bei wunderschönem Wetter an den Start.

Erste Platzierung und Prämie für Oliver

Oliver startete als erster mit seinem U15 Rennen, bei dem einige Attacken und Prämiensprints gefahren wurden.Oliver konnte sich hier auch eine Prämie sichern.

Bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von über 36 km/h gab es dann einen erfolgreichen Aussreißer bei letzten Prämiensprint, der das Rennen damit für sich entscheiden konnte.

Nach der Siegerehrung fiel dann bei dem drittplatzierten auf, daß einige Vereine wohl noch nichts von der Übersetzungsbeschränkung bei der U15 gehört haben. Der junge Mann war mit einer 50/11 Übersetzung unterwegs und wurde daraufhin nachträglich disqualifiziert.

Oliver konnte damit seine erste Platzierung auf einem guten 6 Platz einfahren.

Trainer-Nachwuchs für den RV

Geschrieben von: Ina Lanser. Veröffentlicht in Kunstrad - Aktuelles

Trainer lügen nicht - Kunstradtrainer-Nachwuchs des RV Siegburg macht den AbschlussNach fünf Wochenendlehrgängen von Oktober 2010 bis März 2011 und einer erfolgreich absolvierten Prüfung am 20. März 2011, kann der RV Siegburg nun zwei weitere Trainerinnen für die Abtei­lung Kunstradsport aufweisen.

Ina Lanser und Daniela Seifert, beide lange selbst erfolgreich aktiv im 1er un 2er, sowie ehemalige Landesmeister im 4er Einradfahren, nutzten die Gelegenheit, dass recht spontan vom Radsportver­band NRW ein C-Trainer-Lehrgang angeboten wurde, um nun das bestehende Trainer-Team nach besten Kräften zu unterstützen.

Die Lehrgänge fanden im Sportlerheim Duisburg/Wedau statt, wo durch die A-Trainerin und Stell­vertr. Jugendleiterin RSV NRW, Simone Schlösser, einer angehenden Trainerschaft von ca. 40 En­gagierten unterschiedlichsten Alters das Vereinsleben und die Aufgaben eines Trainers im Kunst­radsport erklärt wurde.

Podestplatz für Alex Aymans

Geschrieben von: Holger Kremers. Veröffentlicht in Rennsport - Aktuelles

Alex Aymans auf dem Podest bei Köln-Schuld-Frechen 2011Erstes Rennen, erster Podestplatz - ein schönes Fazit für die neue Saison.

Alexander Aymans konnte bei seinem Saisonauftakt, dem ersten bedeutenden Rennen des Jahres, Köln-Schuld-Frechen direkt aufs Podest fahren.

Hier sein Bericht:

Heute bei strahlendem Sonnenschein ging es nach Frechen zu meinem ersten Rennen auf der Straße.

Wir wollten doch mal sehen ob das Training mit Jörg Baumgarten schon Früchte trägt. Nach einem kräftigen Frühstück ging es um 10:00 Uhr nach Frechen zur Parkplatzsuche in den Nebenstraßen an der Rennstrecke.

Bezirksmeisterschaft im Kunstradfahren

Geschrieben von: Lydia Seifert. Veröffentlicht in Kunstrad - Aktuelles

Wappen_RC_Siegburg_kleinDie Bezirksmeisterschaft im Kunstradfahren wurde am 12.02.2011 in Bonn-Duisdorf ausgetragen. 9 Sportler/innen des RV Siegburg und 15 Sportler/innen des RSF Bonn-Duisdorf kämpften um den Bezirksmeistertitel und um die Qualifikation zur Landesmeisterschaft.

In der Gruppe der Schüler C setzte sich Kevin Schröter des RV Siegburg mit 27,09 Punkten gegen den Duisdorfer Konstantin Schurz mit 25,54 Punkten durch. Da beide Sportler die Mindestpunktzahl von 25 überschritten haben, konnten sie sich zur Landesmeisterschaft qualifizieren.

Bei den Schülerinnen B gewann Ella Nikodem des RV Siegburg (45,61 Punkte), vor der Duisdorferin Katharina Riemenschneider (41,50 Punkte). Ella konnte somit auch die erforderliche Mindestpunktzahl von 42 überschreiten und kann an der Landesmeisterschaft teilnehmen. Weitere Platzierungen der Siegburger Sportlerinnen: 3. Jana Hildebrandt mit 37,49 Punkten, 5. Platz Katja Schumacher mit 34,09 Punkten und 6. Platz Leonie Lippok mit 33,36 Punkten.

Traning für den Nachwuchs

Geschrieben von: Holger Kremers. Veröffentlicht in Rennsport - Aktuelles

Die Rennabteilung mit seinen jungen Nachwuchsfahrern des RV-Siegburg macht sich berechtigte Hoffnung auf gute Platzierungen in der Rennsaison 2011. Es konnte ein Trainer gefunden werden, der sich nur um den Nachwuchs kümmern wird.

Jörg Baumgarten, ein erfolgreicher Rennfahrer, der seine sportliche Karriere als Achtjähriger- also noch „Bambi" – begann, hat die Farben des RV-Siegburg in vielen Rennen bundesweit erfolgreich getragen. Er ist mit seinen Erfahrungen nun als Trainer für den RV-Siegburg tätig.

Er wird das Training der Nachwuchsfahrer gestalten;

Vereinsstammtisch

Geschrieben von: Stefan Hardelt. Veröffentlicht in Allgemeines - Aktuelles

Der regelmäßige Vereinsstammtisch im Vereinsheim des Fischschutzvereins wird im Februar und März um jeweils eine Woche verschoben. Die nächsten Stammtische finden also am 11. Februar und 11. März jeweils ab 19:00 Uhr statt. Der Vereinsstammtisch im März wird gleichzeitig als RTF-Versammlung genutzt. 

Vereinsmeisterschaft im Kunstradfahren

Geschrieben von: Lydia Seifert. Veröffentlicht in Kunstrad - Aktuelles

Wappen_RC_Siegburg_kleinDie Vereinsmeisterschaft am 20.11.2010 war der letzte Wettkampf für die Kunstradsportler/innen in diesem Jahr.

Am Schluss des sportlichen Teils werden dann die besten 3 Ergebnisse, die unsere Sportler/innen im laufenden Wettkampfjahr 2010 sich erfahren haben, zusammengezählt, woraus dann der/die Vereinmeister/in ermittelt wird.

Vereinsmeister in der Klasse Schüler C wurde im Alleingang Kevin Schröter mit zusammengezählten 72,08 Punkten.

Bei den Schülerinnen C erreichte den Vereinsmeistertitel Julia Hildebrandt mit zusammen gezählten 111,57 Punkten vor ihrer Schwester Jana Hildebrandt mit 102,59 Punkten.

Blasczyk Fünfter bei der Bahn-WM in Portugal

Geschrieben von: Holger Kremers. Veröffentlicht in Rennsport - Aktuelles

Michael Blasczyk beim Start des Punktefahrens bei der Bahn-WM Master 2010Michael Blasczyk hat bei der Bahn-WM der Masters in Anadia/Portugal im Punktefahren den fünften Platz belegt.

Nach dem Vorlauf, den er mit zweifachem Rundenvorsprung überlegen gewonnen hatte, lag der Siegburger noch klar auf Medaillenkurs. Im Finale, das er in seiner Altersgruppe (45-49 Jahre) als einziger deutscher Teilnehmer erreichte, mußte er sich dann allerdings der geballten Mannschaftstaktik der amerikanischen, britischen und italienischen Nationalteams geschlagen geben, die im Endlauf jeweils mit mehreren Fahrern vertreten waren. Zwar gelang Blasczyk auch hier ein Rundengewinn, doch fehlte ihm in der letzten Wertung ein einziger Punkt, der zum Gewinn der Silbermedaille gereicht hätte.