Willkommen beim RV Siegburg

Straßenrennfahrer bei "Rund in Fischeln" erfolgreich

Geschrieben von: Holger Kremers. Veröffentlicht in Rennsport - Aktuelles

Radrennsport in SiegburgAm Renntag "Rund in Fischeln", ausgerichtet vom RV Staubwolke 09 Fischeln am 26. April 2009, waren die Sportler im RV Siegburg Trikotsehr erfolgreich und fuhren 2 Podestplätze ein.

Im Hobbyrennen über 27km belegte Jürgen Braun auf dem 1,35km langen Rundkurs den 2. Platz. Er benötigte für die 20 Runden 46min 14sec und fuhr somit 35,5km/h im Schnitt.

Ebenfalls auf das Podest fuhr Michael Blascyk im "Preis der Volksbank Krefeld" (Senioren 2).

Radpoloteams für die kommenden Saison komplett

Geschrieben von: Holger Kremers. Veröffentlicht in Radpolo - Aktuelles

radpoloDie Mannschaften für die kommenden Saison sind komplett und gemeldet.

2009/2010 starten für die Radpolo-Abteilung des RV Siegburg:

Elite

Siegburg 1

Stefanie Neuß und Rebecca Schapke

Juniorinnen

Siegburg 1

Laura Sawatzki und Victoria Hangele

Siegburg 2

Patrizia Hangele und Annika Reinheimer

Saisonbeginn ist im Oktober/November 2009.

Radpolosaison 2008/2009 beendet

Geschrieben von: Holger Kremers. Veröffentlicht in Radpolo - Aktuelles

Die im Oktober 2008 begonnene Spielsaison um die NRW Landesmeisterschaft, die am 16. November 2008 mit dem ersten von drei Spieltagen in Siegburg startete, wurde beendet.

In der Frauenklasse starteten wieder Britta Lippok und Dagmar Redlin. Der erste von drei Spieltagen war am 16.11.2008 in Siegburg.

NRW-Pokal Vorrunde in Kürten

Geschrieben von: Lydia Seifert. Veröffentlicht in Kunstrad - Aktuelles

Auf der NRW-Pokal Vorrunde am 03.04.2009 in Kürten ging als einzige Siegburger Kunstradfahrerin Ella Nikodem in der Klasse der Schülerinnen C an den Start. Sie erreichte den 8. Platz.

Ranglisten-Tunier in Siegburg

Geschrieben von: Lydia Seifert. Veröffentlicht in Kunstrad - Aktuelles

Am 25.04.2009 fand in Siegburg ein Ranglistenturnier des Bezirkes Mittelrhein-Süd statt.

Es trafen sich die Kunstradsportler des Vereins RSF Bonn-Duisdorf und des RV 1894 Siegburg zu einem sportlichen Vergleich.

Die Siegburger SportlerInnen waren mehrheitlich in der Schülerinnenklasse C angetreten.

Zusammenarbeit mit dem Team RADON beendet

Geschrieben von: Holger Kremers. Veröffentlicht in Allgemeines - Aktuelles

logo RV SiegburgDie Zusammenarbeit mit dem Team RADON, das sich im Jedermann-Rennsport bewegt und bisher mit den Fahrern RV Siegburg sehr erfolgreich war, wurde durch die Teamleitung fristlos aufgekündigt.

Marc Müller, der auch seine Mitgliedschaft in Verein kündigte und den Posten als Jugendwart niederlegte, kündigte ohne Angabe von weiteren Gründen die Zusammenarbeit.

Der Verein hält aber weiterhin als einer der wenigen Vereine in Deutschland an einer aktiven Arbeit im Bereich des Jedermann-Rennsport fest und wird für die kommende Zeit an einem neuen Konzept arbeiten.

Leider sind nun Fahrer des RV Siegburg, die für das Team RADON in Lizenrennen starten möchten gezwungen, eine Freigabe des Vereins zu beantragen. Die Vereinsführung  sowie der Fachwart Rainer Forster haben aber bereits signalisiert, diese Anträge zu genehmigen, um den Fahrern auch für den Rest des Jahres den Start ohne bürokratische Hürden zu ermöglichen.

Bei Rückfragen steht Rainer Forster gerne zur Verfügung.

Nachwuchs des RV erfolgreich

Geschrieben von: Holger Kremers. Veröffentlicht in Rennsport - Aktuelles

Die neuen Räder scheinen den Nachwuchs des RV Siegburg zu motivieren.

Beim Rennen "Köln-Schuld-Frechen" konnte Benjamin Aymans in der Klasse "Erster Schritt" auf das Podest fahren.

Er erreichte im Trikot des Anno-Gymnasium einen hervorragenden dritten Platz.

Erste Rennräder an Nachwuchsfahrer ausgegeben

Geschrieben von: Holger Kremers. Veröffentlicht in Rennsport - Aktuelles

Neue Räder für den RV Siegburg NachwuchsWenn Jugendliche den Radsport entdecken wollen, stehen Sie meist vor einem Problem:

Wie bekomme ich ein gutes Rennrad?

Eltern sind meist nur selten bereit, in die vermeintlich "neue Spielerei" des Nachwuchs mehrere hundert Euro zu investieren, denn allzu oft wurden neue Hobbys den Sprösslingen schon nach wenigen Wochen wieder langweilig.

"Historische" Verbindung aufgefrischt

Geschrieben von: Holger Kremers. Veröffentlicht in Rennsport - Aktuelles

Anno Gymnasium und RV Siegburg wieder mit gemeinsamer JugendarbeitVor mehr als 10 Jahren, in der Saison 1996/97 entstand eine Zusammenarbeit zwischem dem RV Siegburg und der damals neu gegründeten Radsport AG des Anno-Gymansium in Siegburg.

Gemeinsam mit Norbert Noll, Sportlehrer am Anno-Gymnasium wurde Schülern der Radsport und insbesondere der Radrennsport vorgestellt, um den Spaß und die Freude am Radsport zu vermitteln.

Leider musste nach Weggang des letzten Jugendtrainers im RV die Zusammenarbeit ruhen.