Willkommen beim RV Siegburg

Blau-Weiß Anfahrt

Geschrieben von: Stefan Hardelt. Veröffentlicht in Radtouristik - Aktuelles

Wappen RC Siegburg kleinAuch in diesem Jahr möchten wir die Saison mit unserer traditionellen Blau-Weiss Anfahrt "eröffnen". Für Verpflegung auf der 70 km langen Runde wird wie immer gesorgt. Interessierte Radsportler, die diese nicht so schwere schöne Tour mitfahren wollen, treffen sich am 12. April am Alpenhaus an der Wahnbachtalstrasse in Siegburg.
Abfahrt ist um 13:00 Uhr.

Eingeladen sind alle, egal ob ambitioniertes Vereinsmitglied, Freizeitsportler oder Neugierige.

Athletikwettkampf NRW in Bielefeld

Veröffentlicht in Rennsport - Aktuelles

Start in den Schüler Cup 2014 am 15.02.2014 in Bielefeld.

Finja, Nico und Alex haben den RV Siegburg in Bielefeld beim Athletikwettkamp der U15 w , U15 m und U13 m vertreten. Start war Samstag um 7:00 Uhr und  215 km Autobahn mussten zurückgelegt werden. Um 10:00 Uhr ging es dann in der tollen Halle in Bielefeld pünktlich los. In der großen Halle fanden auch der 1500 m Lauf statt, wobei bei der Bahn sogar die Kurvenüberhöhung hydraulich hergestellt werden konnte.

Nach gemeinsamen Aufwärmen wurden die Schüler/innen in Gruppen aufgeteilt und mussten hintereinander die einzelen Stationen absolvieren. Dabei mussten Sie in den Disziplinen Gewandheitslauf, Dreischlusssprung, 20 m Sprint, 1500 m Lauf, Rumpfbeuge, Liegestütze und Sit Up´s antreten und versuchen sich gegen die zahlreiche Konkurrenz aus ganz NRW durchzusetzen.

Kunstrad - 5 von 8 Titel nach Siegburg

Geschrieben von: Lydia Seifert. Veröffentlicht in Kunstrad - Aktuelles

Die diesjährige Bezirksmeisterschaft des Bezirkes Mittelrhein-Süd am 16.02.14 in Siegburg war ein toller Erfolg - von 8 Klassen gingen 5 Bezirksmeistertitel an Siegburger DSC 9088KunstradsportlerInnen!

Im 1er Kunstrad holte Levanah Seifert den Titel der Schülerinnen C, genau wie Sarah Müller (Schülerinnen B), Julia Hildebrandt (Schülerinnen A) und Kevin Schröter (Schüler B) sowie im 2er Kunstrad Sarah Müller / Melina Seifert (Schülerinnen B).

Die weiteren Titel gingn an Starter des RSF Bonn-Duisdorf: Henny Kirst (1er Juniorinnen), Simon Schreiber (Schüler A), Henny Kirst / Nicola Steuerer (2er Juniorinnen).

Einmal Silber, zweimal Bronze bei Winterbahnmeisterschaft

Geschrieben von: Holger Kremers. Veröffentlicht in Rennsport - Aktuelles

Mit gleich drei Pokalen im Gepäck kehrte der RV Siegburg von der NRW Winterbahnmeisterschaft zurück, die am 7./8. sowie 14./15. Dezember auf der Radrennbahn in Büttgen ausgetragen wurde. Finja Smekal (U15) und Nico Smekal (U13) errangen in ihren Rennklassen jeweils den dritten Platz. Der Seniorenweltmeister im Punktefahren von 2011, Michael Blasczyk, belegte in der Eliteklasse punktgleich mit dem Sieger Dominik Weinstein vom Team Rad-Net Rose den zweiten Platz. Darüber hinaus vertraten Alexander Aymans, Oliver Jüngert und Jonathan Kolb erfolgreich die Siegburger Farben und sorgten für einen gelungenen Start in die Radsportsaison 2014.

Insgesamt nahmen über 180 Radsportlerinnen und Radsportler aus dem In- und Ausland an der Winterbahnserie teil.

Festival der Radsportjugend in Büttgen

Geschrieben von: Rebecca Schapke. Veröffentlicht in Radpolo - Aktuelles


thumb festival der radsportjugend 2013 003An diesem sonnigen Samstag (13.11.2013) trafen sich eine Vielzahl von jungen und engagierten Sportlerinnen und Sportler zum Festival der Radsportjugend in Büttgen, um ihre Radsportarten vorzustellen.

Verschiedene Bereiche des Radsportes wurden dargeboten. Es gab auch einen Infostand bezüglich des gesamten Radsportes, wo man sich über jede Sportart genauestens informieren kann. Info-Plakate wurden ebenfalls samt Bildern ausgehängt.

Die interessanten „Trial"-Fahrer waren ebenfalls vertreten. Hier geht es darum, einen Hindernisparcours aus gestapelten Paletten und Rampen innerhalb kürzester Zeit zu absolvieren.

Gelungener Start in die Saisonvorbereitung 2014

Veröffentlicht in Rennsport - Aktuelles

Die Bundesligafahrer Jonathan Kolb und Oliver Jüngert mit Dennis OsterRV Siegburg verstärkt sich auf ganzer Linie und startet erfolgreich in die Saisonvorbereitung

Für die Saison 2014 hat sich der RV 1894 Siegburg e.V. viel vorgenommen. Einige neue Sponsoren sorgen dabei für das richtige Umfeld der Sportler, aber auch der Trainerstab hat sich erweitert. So komplettiert Frank Heidinger, neben den bisherigen Vereinstrainern Jörg Baumgarten und Oliver Hovenbitzer das RV-Trainerteam und wird zukünftig die Leistungsträger mit Ambitionen auf Landeskader, Nationalmannschaft oder Bundesliga individuell betreuen. Frank Heidinger ist seit Jahren auf diese Fahrer mit Leistungssportorientierung spezialisiert und hat Erfahrung in der erfolgreichen Betreuung von Sportlern in der U19-Bundesliga, Nationalmannschaft und auch im Männer KT-Bereich (3. Profiliga).
Besonders das Siegburger Juniorenteam konnte starken Zuwachs verzeichnen. Neben Oliver Jüngert, der nach ersten Erfolgen 2012, im Jahr 2013 sich richtig für den Leistungssport begeisterte und nächstes Jahr für das Bundesligateam Düsseldorf in der höchsten Deutschen Rennserie an den Start geht, verstärken Jonathan Kolb und Hendrik Theissen das Siegburger Juniorenteam. Jonathan Kolb wechselte nach erfolgreicher Saison 2013 mit der Teilnahme an der Deutschen Bahnmeisterschaft und NRW-Kader Einsatz bei der Internationalen Jungendrundfahrt „Youngclassics“ in Hamburg, vom Sturmvogel Bonn zum RV Siegburg. „Die Kreisstädter bieten mir absolute Top Bedingungen um mich weiter zu entwickeln. Hier kann ich mit meinem Trainer Frank Heidinger meinen Weg kontinuierlich weiter verfolgen“, sagt der junge Leistungsträger, der 2014 im Bundesligateam des Landesverbandes Nordrhein-Westfalen ebenfalls in der höchsten deutschen Rennserie startet. Seine Stärken liegen vor allem im Zeitfahren. Neuzugang Hendrik Theissen ist ein Rohdiamant, der in den ersten Trainingseinheiten bereits zu überzeugen wusste und aufgrund seiner körperlichen Voraussetzungen im RV Siegburg die Möglichkeiten bekommen soll, seine große Bergstärke weiter auszubauen.

14. Neersener Kunstradsportcup

Geschrieben von: Lydia Seifert. Veröffentlicht in Kunstrad - Aktuelles

Wappen RC Siegburg kleinSonntag, 29.09.2013 machten sich 7 KunstradsportlerInnen des RV Siegburg auf den Weg nach Willich-Neersen, um dort den 14. Neersener Kunstradsportcup zu bestreiten.

Es ging bei dem vom RSV Opel Neersen ausgetragenen Wettkampf um nicht weniger als die Verteidigung des im letzten Jahr gewonnen Cup.

Und es sah auch gut aus für die RVler:

Bei den Schülerinnen C stand Levanah Seifert mit 24,49 Punkten und dem 2. Platz auf dem Podest.

Kevin Schröter konnte mit 29,58 Punkten das beste Ergebniss bei den Schülern B und somit Platz 1. einfahren.

21. Internationale kids-tour in Berlin

Veröffentlicht in Rennsport - Aktuelles


thumb renner13Alexander durfte für den Landesverband NRW bei der international stark besetzten Kids-Tour in Berlin an den Start gehen. Als Team NRW vertreten durch Henrik aus Dorsten, Jonas aus Witten, Ole aus Rhede und Alex aus Siegburg, mussten sich die vier Jungs mit 32 anderen Teams aus ganz Europa messen. 124 Teilnehmer mussten in drei Tagen 4. Etappen absolvieren. Am, Freitag 1. Etappe Einzelzeitfahren in Lehnitz, am Samstag 2. Etappe Mannschaftszeitfahren und 3. Etappe Straßenrennen 23 km in Mehrow und am Sonntag die 4. Etappe 24km Rundstreckenrennen auf dem Kuhdamm in Berlin Mitte.

Bergzeitfahren zum Saisonabschluss

Geschrieben von: Holger Kremers. Veröffentlicht in Rennsport - Aktuelles

Wappen RC Siegburg kleinWie bereits im vergangenem Jahr möchte die Rennsportabteilung die Saison mit dem Bergzeitfahren (Trainingsrennen) in Neuhonrath beenden.

Termin: Samstag, 21.09.2013

Treffpunkt: Siegburg-Stallberg, Parkplatz Jägerstraße, (Rothenbach Parkplatz)

Abfahrt: 14:00 Uhr: gemeinsame Fahrt zur Zeitfahrstrecke nach Neuhonrath ca. 20 km auf verkehrsarmen Straßen (welliges Profil)

Besichtigung: um ca. 15:00 Uhr erreichen wir die Zeitfahrstrecke (Kesselstraße) und werden diese zusammen abfahren und besichtigen