Drucken
PDF

Trainer-Nachwuchs für den RV

Geschrieben von: Ina Lanser.

Trainer lügen nicht - Kunstradtrainer-Nachwuchs des RV Siegburg macht den AbschlussNach fünf Wochenendlehrgängen von Oktober 2010 bis März 2011 und einer erfolgreich absolvierten Prüfung am 20. März 2011, kann der RV Siegburg nun zwei weitere Trainerinnen für die Abtei­lung Kunstradsport aufweisen.

Ina Lanser und Daniela Seifert, beide lange selbst erfolgreich aktiv im 1er un 2er, sowie ehemalige Landesmeister im 4er Einradfahren, nutzten die Gelegenheit, dass recht spontan vom Radsportver­band NRW ein C-Trainer-Lehrgang angeboten wurde, um nun das bestehende Trainer-Team nach besten Kräften zu unterstützen.

Die Lehrgänge fanden im Sportlerheim Duisburg/Wedau statt, wo durch die A-Trainerin und Stell­vertr. Jugendleiterin RSV NRW, Simone Schlösser, einer angehenden Trainerschaft von ca. 40 En­gagierten unterschiedlichsten Alters das Vereinsleben und die Aufgaben eines Trainers im Kunst­radsport erklärt wurde.

Derzeit beteiligen sich Ina Lanser und Daniela Seifert dienstags und freitags am Training in der Turnhalle Heinrichstraße und und sagen selbst: „Es macht Spaß mit den Kindern zu trainieren!“ Gleichzeitig stellen sie fest: „Uns ist auch klar geworden, wie viel Arbeit eigentlich hinter so einem Trainerschein und dem anschließenden Trainer-Dasein steckt.“ Aus diesem Grund möchten sie sich an dieser Stelle ganz herzlich bei ihren früheren TrainerInnen bedanken, die sie jahrelang motiviert und gefördert haben und letztendlich mit dafür verantwortlich sind, dass sich Ina Lanser und Danie­la Seifert dazu entschieden haben nun dem Verein als Trainerinnen erhalten zu bleiben:

„Wir hoffen, das wir uns noch viel bei euch abschauen können“!