Drucken
PDF

Kevin Schröter Vize-Landesmeister im Kunstrad

Geschrieben von: Lydia Seifert.

Die Landesmeisterschaft der Schüler und Schülerinnen am 28.05.2011 in Lengerich begann mit einem schlechten Start.

Gleich morgens auf der Autobahn, natürlich Heumar, standen wir erst mal im Stau. Für 5 km brauchten wir knapp eine Stunde. Na gut, wenn nichts mehr dazwischen kommt, schaffen wir es eben nicht pünktlich, zur festgesetzte Zeit 10.00 Uhr, da zu sein. Der Start war für 11.00 Uhr angesetzt.

Leider erreichte uns der nächste Stau auf der A1 kurz nach Hamm bis Ascheberg. Jetzt wurde die Zeit knapp. Viertel vor 11.00 Uhr konnte ich Kontakt mit der Landesfachwartin Kunstrad in der Turnhalle herstellen und Bescheid geben, dass wir wahrscheinlich erst 11.30 Uhr eintreffen werden. Kevin Schröter musste als 7. Starter auf die Wettkampffläche.

Als wir dann tatsächlich 11.30 Uhr ankamen, hatte Kevin noch 4 Starts Zeit sich zu beruhigen, der Wettkampf hatte nicht pünktlich angefangen. Leider hatte er nicht die Chance bekommen sich etwas einzutrainieren, schaffte es aber trotz eines kleinen Patzers sich den Vize-Landesmeistertitel der Schüler C zu holen.Herzlichen Glückwunsch!

Ella Nikodem hatte einen etwas späteren Start, konnte sich aber leider auch nicht eintrainieren. In der Schülerinnen B-Gruppe hatte sie mit starker Konkurrenz zu kämpfen. Die eingereichten Punktezahlen liegen eng beieinander, sie erkämpfte sich den 16. Platz.

Julia Hildebrandt startete nach der Pause und schaffte in der Schülerinnen C-Gruppe den angestrebten 6. Platz.

Die Heimreise schafften wir erfreulicherweise ohne Stau, dafür mit müden Sportlern.

Hier noch mal die Platzierungen mit ausgefahrenen Punkten:

2. Kevin Schröter, Schüler C – 24,06 Punkte

6. Julia Hildebrandt, Schülerinnen C – 38,95 Punkte

16. Ella Nikodem, Schülerinnen B – 42,65 Punkte.

Der Nächste Start geht für Julia Hildebrandt und Kevin Schröter am 05.06. zur NRW-Pokal-Endrunde nach Augstdorf.

Viel Glück, dass alle Ziele gelingen.