Drucken
PDF

NRW-Pokalvorrunde

Geschrieben von: Ina Lanser.

Sieben Vereine nahmen am Samstag den 20.04.2013 in Köln-Porz-Zündorf an der HinterradPokalvorrunde der Gruppe 4 teil. Der RV Siegburg war mit 8 seiner Sportler angetreten.

Die Beste Leistung erbrachte Maxim, der damit sein erstes großes Turnier erfolgreich bestritt. Er belegte den 3. Platz in einem Feld von 6 Startern. Ella und Julia konnten in ihren Altersklassen jeweil Platz 4 belegen. Kevin startete wieder einmal ohne Konkurrenz in seiner Gruppe und darf somit auch an der Endrunde des NRW-Pokalturniers teilnehmen. Außerdem zeigten Leonie, Sarah, Melina und Levanah ihr Programm.

Etwas bestürzt über die strenge Abwertung mancher Kampfrichter hakten die RV-Trainerinnen diesen Turniertag als Training unter Wettkampfbedingungen ab.