Drucken
PDF

14. Neersener Kunstradsportcup

Geschrieben von: Lydia Seifert.

Wappen RC Siegburg kleinSonntag, 29.09.2013 machten sich 7 KunstradsportlerInnen des RV Siegburg auf den Weg nach Willich-Neersen, um dort den 14. Neersener Kunstradsportcup zu bestreiten.

Es ging bei dem vom RSV Opel Neersen ausgetragenen Wettkampf um nicht weniger als die Verteidigung des im letzten Jahr gewonnen Cup.

Und es sah auch gut aus für die RVler:

Bei den Schülerinnen C stand Levanah Seifert mit 24,49 Punkten und dem 2. Platz auf dem Podest.

Kevin Schröter konnte mit 29,58 Punkten das beste Ergebniss bei den Schülern B und somit Platz 1. einfahren.

Auch bei den Schülerinnen B lief es bestens, Julia Hildebrandt fuhr mit 49,01 Punkten auf Platz 1, Melina Seifert mit 32,14 auf den 6. Platz und Sarah Müller erreichte mit 31,99 Punkten Platz 7.

In der Klasse Schülerinnen A fuhren Ella Nikodem mit Platz 3 (50,61 Punkten) und Leonie Lippok mit Platz 4 (33,67 Punkten) nicht nur im Einzel tolle Ergebnisse ein, beide nahmen gemeinsam erstmalig als 2er Paarung an einem Wettkampf teil und konnten sich auf Anhieb mit 19,03 Punkten Platz 1 und damit die oberste Podeststufe sichern.

Aber trotz der guten Platzierungen gelang den RV Siegburg Athleten die Erhoffte Cup-VErteidigung nicht, hier hatte die Mannschaft des Eintracht Stadlohn mit einem Punktenvorsprung von 24 zu 18 die Nase vorn.