Aktuelles

Drucken
PDF

Festival der Radsportjugend in Büttgen

Geschrieben von: Rebecca Schapke.


thumb festival der radsportjugend 2013 003An diesem sonnigen Samstag (13.11.2013) trafen sich eine Vielzahl von jungen und engagierten Sportlerinnen und Sportler zum Festival der Radsportjugend in Büttgen, um ihre Radsportarten vorzustellen.

Verschiedene Bereiche des Radsportes wurden dargeboten. Es gab auch einen Infostand bezüglich des gesamten Radsportes, wo man sich über jede Sportart genauestens informieren kann. Info-Plakate wurden ebenfalls samt Bildern ausgehängt.

Die interessanten „Trial"-Fahrer waren ebenfalls vertreten. Hier geht es darum, einen Hindernisparcours aus gestapelten Paletten und Rampen innerhalb kürzester Zeit zu absolvieren.

Drucken
PDF

Landesmeisterschaft 12/13

2013-03-10 landesmeisterschaft_suDer 4. Radpolo-Spieltag der Saison 2012/2013, der gleichzeitig als Landesmeisterschaft ausgetragen wurde, fand in der Sporthalle Nord in Siegburg statt.

Im Elitebereich traten an:

  • RSV Kervenheim 2 Elite (Lisa-Marie Bongers und Lisa Hegmann)
  • RV Methler Elite (Desiree Linke und Nicole Schmremmer-Bothe)
  • RV Siegburg 1 Elite (Laura Sawatzki und Rebecca Schapke)

RSV Kervenheim 1 Elite war krankheitsbedingt ausgefallen und verlor somit alle Spiele mit 0 : 5.

Im Jugendbereich traten folgende Mannschaften an:

  • RSV Kervenheim 1 Jun. (Lara Heister und Leonie Valks)
  • RV Siegburg 1 Jun. (Annika Reinheimer und Patrizia Hangele)

Im Schülerbereich traten unsere beiden Mannschaften aus Siegburg an.

Drucken
PDF

2. Spieltag Radpolo NRW

Geschrieben von: Miriam Maubach.

2 spieltag_2012_003Der 2. Spieltag der Saison 2012/2013 fand in Siegburg, in der Sporthalle Nord statt.

Die Siegburger Elitemannschaft trat ersatzgeschwächt an, da Laura Sawatzki aufgrund eines Infektes nicht spielen durfte. Sie unterstützte uns aber im Kampfgericht.

Ihre Spielpartnerin Rebecca Schapke fand aber in Britta Lippok, einer ehemaligen Bundesligaspielerin die uns im Training unterstützt, eine starke Ersatzspielerin, wie man an den Ergebnissen sieht. Leider durften die Spiele offiziell nicht gewertet werden, da Britta keine Spielerlizenz besitzt (inoffizielle Ergebnisse in Klammern).

Drucken
PDF

1. Spieltag Radpolo NRW

Geschrieben von: Miriam Maubach.

radpoloDer 1. Spieltag der Saison 2012/2013 fand in Kervenheim statt.

Neben der Siegburger Frauenmannschaft (Elite) mit Laura Sawatzki und Rebecca Schapke gingen die Mannschaften aus Kervenheim (2 x Elite, 1 x Juniorinnen) sowie aus  Methler (1 x Elite) an den Start. Durch den Ausfall der Siegburger Juniorinnenmannschaft kam es nur im Elitebereich zu Pflichtspielen.

Den Siegburger Spielerinnen merkte man den zweimonatigen Trainingsrückstand bedingt durch den Umzug in die neue Trainingshalle leider noch an. Außerdem konnten die Vereine aus Kervenheim und Methler auf Sportlerinnen zurückgreifen, die jahrelange Erfahrungen in der 1. bzw. 2. Liga  gesammelt hatten.

Die Ergebnisse im einzelnen:

Drucken
PDF

Qualifikations-Spiele zur 2. Bundesliga

Geschrieben von: Miriam Maubach.

aufstiegsspiele bundesliga_2012Die Siegburger Radpolospielerinnen Laura Sawatzki (Bild links) und Rebecca Schapke (Bild rechts) nahmen für NRW, nach Absage der Mannschaft aus Kervenheim, an der Qualifikation zur 2. Bundesliga in Mainz-Kostheim teil.

An den Aufstiegspielen beteiligten sich weiter die Mannschaften RSV Kostheim II (Vize-Hessenmeister), RSV Kostheim III (Deutscher Jugendmeister 2012), Tollwitzer RSV (Landesmeister aus Sachsen-Anhalt) und SKV Mörfelden.

Unsere Spielerinnen, die erst seit dieser Saison zusammen spielen, schlugen sich, obwohl unterlegen, ganz tapfer. War es zu Beginn der Respekt gegenüber den anderen Mannschaften, so fehlte am Ende der einzelnen Spiele die Kraft mitzuhalten, was die Gegnerinnen natürlich gnadenlos ausnutzten. Um einige Erfahrungen reicher, auch im Hinblick auf die zukünftigen Trainingseinheiten, freuen sich die Beiden auf die neue Saison.

Die Ergebnisse im einzelnen:

Sgb. - Kostheim II: 2:4, Sgb. - Tollwitz: 2:9, Sgb. - Kostheim III: 3:10, Sgb. - Mörfelden: 1:3