Aktuelles

Drucken
PDF

Bericht: Sieg in der Heimat

Geschrieben von: Holger Kremers.

Die ehemalige Lohmar Challenge heißt jetzt Regio Loop. Samstag ist Zeitfahren, Sonntag Straßenrennen, und wer zusammengerechnet der Schnellste ist, ist der Gesamtsieger. Das Rennen geht direkt vor der Haustür meines Elternhauses vorbei – und da muß man Stärke zeigen, ob man will oder nicht.

Drucken
PDF

Bericht: Bezirksmeisterschaften 2010 in Bonn

bezirksmeisterschaft_2010_09RV-Siegburg erfolgreich auf den Bezirksmeisterschaften in Bonn.

An einem strahlenden Sonnentag ging es ganz in die Nähe nach Bonn Pützchen zu den Bezirksmeisterschaften der Bezirke Aachen, Köln und Mittelrhein-Süd. Für meinen  Bruder Alex ging es ab 10:00 Uhr über 6 Runden mit 8,4 km und 172 Hm auf dem anspruchsvollen Rundkurs hinterm Toom-Baumarkt. Er startete zusammen mit der U13 m und U15 u. U13 w auf die Strecke und fuhr mangels Konkurrenz ungefährdet zum Bezirksmeister Mittelrhein Süd. Er konnte allerdings dabei auch einige U13 Fahrer hinter sich lassen.

Drucken
PDF

Bericht: West-Energie-Tour Geilenkirchen

Geilenkirchen2Juhu!

Heute schaffte ich es in Geilenkirchen bei der West-Energie-Tour bei Schauerwetter und kräftigem Wind, aber angenehmen Temperaturen meine erste Platzierung einzufahren.

Für die U-15 ging es über insgesamt 10 Runden d.h. 22 Kilometer und . Das Rennen hatte eine lange jedoch nicht allzu steile Rampe die bei Start/Ziel mäßig anfing. Nachdem sich bereits kurz nach dem Start das Feld durch einen starken Antritt spaltete, fuhr ich in einer Dreiergruppe. In der drittletzten Runde holten wir noch einen Fahrer ein, welcher jedoch unser Hinterrad halten konnte.

Drucken
PDF

Rennen in Refrath am 13.05.2010

Am Ben Aymans am Start in Refrath13. Mai hatten wir wieder ein Rennen in Refrath. 12 Runden und 18 km.

Bei kühlem und regnerischen Wetter und einem enorm gut besetzten Starterfeld von gemeldeten 48 Startern in der U15 klappte es diesmal noch besser. Alles was Rang und Namen hatte war dabei.

Trotz einiger Prämiensprints und Aussreißversuchen blieb ein Hauptfeld von ca 25-30 Fahrern 12 Runden lang bis zu Zielsprint zusammen.

Drucken
PDF

Blasczyk Vizelandesmeister auf der Bahn

Geschrieben von: Holger Kremers.

Wappen_RC_Siegburg_kleinMichael Blasczyk errang am 22. Mai bei den nordrhein-westfälischen Landesmeisterschaften im Bahnradsport den zweiten Platz im Einzelzeitfahren der Elite über 4000 Meter.

Im Punktefahren wurde der Siegburger wie schon im Vorjahr Vierter.

Blasczyk zeigte sich mit dem Ergebnis sehr zufrieden. "Ich war überrascht, wie gut ich schon unterwegs war. Mein Trainingsplan ist auf die Europameisterschaft der Masters ausgerichtet, die erst im Juli auf der Bahn in Manchester ausgerichtet wird."

Dort kann sich der Siegburger Senior mit Konkurrenz in seiner Altersklasse auseinandersetzten. In Köln waren die Gegner rund ein viertel Jahrhundert jünger als der 45-jährige.