Aktuelles

Drucken
PDF

Bericht :Spurt in den Mai 2010 in Büttgen

rennen_01_05_2010_bild_003Unser Rennen fand in Büttgen statt. Diesmal lief schon alles viel besser. Mein Bruder Alexander begann mit dem U11 Rennen was 8 km lang war. Er konnte mit Platz 6 sehr zufrieden sein. Eigentlich hatte er eine Prämie von 10 € gewonnen, doch dies haben wir erst zu Hause erfahren.

Mein Rennen verlief dieses Mal deutlich besser als in Fischeln. Bei dem Starterfeld von 28 Rennsportlern fuhr ich bei den 19 km auf Platz 14 oder 15. Am Anfang konnte ich mich gleich in einer Gruppe festbeißen und hielt mich dort bis zum Ende. Felix Richter wollte uns zwar wieder überrunden,

Drucken
PDF

Eröffnung der Rennsaison in Fischeln

aymany_fischeln_2010_01Heute haben mein Bruder Alexander und ich unsere Rennsaison in Fischeln eröffnet.

Es war super Wetter und hat mal wieder richtig Spaß gemacht. Ich startete bei der U-15, mein Bruder bei der U-11.

Mein Start war um 9:30 und 19 km warteten auf mich. Leider verpasste ich beim Start jedoch den Sprung in die erste Gruppe, konnte mich am Ende aber noch in eine andere Gruppe retten. Es war richtig anstrengend, doch schnell war alles wieder vergessen und das nächste Rennen wartet.

Drucken
PDF

Bericht: Norbert und die ersten Rennen

Wappen_RC_Siegburg_kleinSamstag, 20.03.2010: Nirgendwo in Belgien

Erstes Rennen des Jahres, aufgeregt! Irgendwo im Nirgendwo in Belgien, bei Saumagne. Ich finde im Nachhinein auch nicht die Internetseite, ein Teamkollege von Corratec-Multipoweractive hat mich mitgenommen.

Wir kamen zeitig an, Wetter war gut, blieb aber nicht gut. Start war im Regen, und es ging auf eine ca. 9*8 Km lange Rundstrecke mit insgesamt 1,3 Km Anstieg, max 8%. Die ersten Runden waren gemäßigt, ganz entspannt. Attacken, die aber eher im Flachen stattfanden, führten zu nichts, verkleinerten aber das Starterfeld um über die Hälfte.

Ausreißer gab es keine, und so kam die ganze Gruppe zusammen in den 500-Meter-Schlußanstieg.

Drucken
PDF

Erstes Bahntraining der Jugend

Wappen_RC_Siegburg_kleinAm Mittwoch, den 30. September 2009 war der RV Siegburg mit 7 Kindern zu einem Schnuppertraining auf der Albert Richter Bahn in Köln.

Durch die gute Anleitung des dortigen Trainers und Olympia-Silbermedallien-Gewinner Jürgen Kissner konnten alle Kinder bereits in der ersten Stunde die Steilkurven durchfahren.

Steilkurve auf Anhieb

Benjamin Aymans machte den Anfang gefolgt von Pilipp Jüngert und Enya Helmbrecht.

Nach ausführlichem Antesten folgten nach Wiebke Heiner auch Oliver und Anne Jüngert. Und auch David Kofler schraubte sich selbstständig stetig Runde um Runde weiter nach oben.

Drucken
PDF

Nachwuchs in Hürth-Gleuel erfolgreich

Geschrieben von: Holger Kremers.

Gleuel2009_Alexander_1SchrittAm 4. Oktober 2009 fand in Gleuel neben dem Anbschiedsrennen für Radprofi Ralf Grabsch auch diverse Schüler- und "Erster Schritt"-Rennen statt.

Und hier waren die Nachwuchsrennfahrer des RV erfolgreich vertreten. Am Start waren Anne und Oliver Jüngert, Alexander und Benjamin Aymans sowie David, die in den neuen Trikots des RV Siegburg auffielen und die positive Entwicklung der Jugendabteilung im Radrennsport deutlich machen. Sprecherkommentar: "Seit langem nicht mehr viel gehört vom RV Siegburg, aber es tut sich was in der Kreisstadt".