Aktuelles

Drucken
PDF

MünsterlandGiro der Jedermänner

Geschrieben von: Holger Kremers.

Fast schon traditionell ist der MünsterlandGiro am 3. Oktober der Saisonabschluss der Jedermänner.

Und da "Rund in Bonn" als Jedermann-Rennen ausfallen musste, war das auch in diesem Jahr so. Mit am Start auch die aktiven Jedermänner des RV Siegburg: Eva Triebel, Norbert Seewald, Christian Koch und Holger Kremers.

Bei recht kühlen Temperaturen ging Norbert als Erster an den Start über die 150km, nach seinem Sieg in Nürnberg sicherlich als einer der Mitfavoriten um den Sieg, auf jeden Fall aber ging es noch um wichtige Punkte in der Gesamtwertung des German Cycling Cups 2009.

Drucken
PDF

RV Siegburg bei den Landesverbandsmeisterschaften auf der Bahn erfolgreich

Geschrieben von: Holger Kremers.

Michael Blasczyk bei den Landesverbandmeisterschaft NRW 2009 auf der Bahn - BILD: cycling-pic.comMichael Blasczyk hat den RV Siegburg erfolgreich bei den Landesverbandsmeisterschaften NRW auf der Bahn vertreten, die am 18. September im Radstadion Köln ausgetragen wurden.

Im Zeitfahren der Männer Elite über 4000 Meter belegte er den dritten Platz, nur knapp zwei Sekunden hinter dem Sieger Tim Gebauer vom RSV Dortmund.

Im anschliessenden Punktefahren über 60 Runden wurde er Vierter, mit Rundenvorsprung und punktgleich mit dem Dritten. Beim Punktefahren gibt es alle fünf Runden eine Wertung mit fünf, drei, zwei und einem Punkt für die ersten vier Fahrer. Bei Punktgleichstand entscheidet die Reihenfolge bei der letzten Wertung.

Diesmal leider zu Ungunsten des Siegburgers. Der 45jährige zeigte sich mit dem Gesamtergebnis zufrieden und hofft, seine ansteigende Formkurve bei den letzten Straßenrennen der ausklingenden Saison in Erfolge umsetzen zu können.

Bild: cycling-pics.com

Drucken
PDF

Bericht: Masters-WM 2009

Norbert Seewald beim Radweltpokal 2009In der letzten Woche des August fand der Radweltpokal und die Masters-WM in St. Johann in Tirol/Österreich statt.

Von Samstag, den 22. bis Sonntag, den 30.08. bewohnte ich mit zwei Teamkollegen aus dem Team Corratec-Cyclepower eine kleine WG im österreichischen St. Johann. Bernd Quitzow und Lena Baisch waren ebenfalls da, und so gab es immer jemanden, der die Brötchen holte - und einen, der unbedingt um gefühlt 5 Uhr morgen aufstehen wollte... und es war nicht ich.

Drucken
PDF

Bericht: Einzelzeitfahren in Obererbach (4. Rheinlandpokal)

Ben Aymans beim Einzelzeitfahren in Obererbach 2009Heute fuhr ich zu meinem ersten Zeitfahren in Obererbach. Schon vor dem Rennen war ich ziemlich aufgeregt, sodass ich mich bei meiner Einführungsrunde gleich verfuhr und im Unterdorf ankam.

Jetzt ging es auf die Startrampe. Nach dem Start fuhr ich ziemlich schnell los. Jedoch konnte ich dieses hohe Tempo bereits am ersten Berg nicht mehr halten. Nach mehreren Bergen bemerkte ich, dass ich den vorherigen Starter eingeholt hatte. Nun klappte es mit der Wegführung und ich errteichte das Ziel. Ich wurde dritter, was ich schon vorher wusste, da ich in die Ergebnisliste spingste. Auf dem Siegertreppchen war ich sehr glücklich, aber auch ein wenig sauer, da ich nur 15 Sekunden hinter dem zweiten war.Zwinkern

Euer Ben.