Aktuelles

Drucken
PDF

Podestplatz für Alex Aymans

Geschrieben von: Holger Kremers.

Alex Aymans auf dem Podest bei Köln-Schuld-Frechen 2011Erstes Rennen, erster Podestplatz - ein schönes Fazit für die neue Saison.

Alexander Aymans konnte bei seinem Saisonauftakt, dem ersten bedeutenden Rennen des Jahres, Köln-Schuld-Frechen direkt aufs Podest fahren.

Hier sein Bericht:

Heute bei strahlendem Sonnenschein ging es nach Frechen zu meinem ersten Rennen auf der Straße.

Wir wollten doch mal sehen ob das Training mit Jörg Baumgarten schon Früchte trägt. Nach einem kräftigen Frühstück ging es um 10:00 Uhr nach Frechen zur Parkplatzsuche in den Nebenstraßen an der Rennstrecke.

Drucken
PDF

Traning für den Nachwuchs

Geschrieben von: Holger Kremers.

Die Rennabteilung mit seinen jungen Nachwuchsfahrern des RV-Siegburg macht sich berechtigte Hoffnung auf gute Platzierungen in der Rennsaison 2011. Es konnte ein Trainer gefunden werden, der sich nur um den Nachwuchs kümmern wird.

Jörg Baumgarten, ein erfolgreicher Rennfahrer, der seine sportliche Karriere als Achtjähriger- also noch „Bambi" – begann, hat die Farben des RV-Siegburg in vielen Rennen bundesweit erfolgreich getragen. Er ist mit seinen Erfahrungen nun als Trainer für den RV-Siegburg tätig.

Er wird das Training der Nachwuchsfahrer gestalten;

Drucken
PDF

Blasczyk Fünfter bei der Bahn-WM in Portugal

Geschrieben von: Holger Kremers.

Michael Blasczyk beim Start des Punktefahrens bei der Bahn-WM Master 2010Michael Blasczyk hat bei der Bahn-WM der Masters in Anadia/Portugal im Punktefahren den fünften Platz belegt.

Nach dem Vorlauf, den er mit zweifachem Rundenvorsprung überlegen gewonnen hatte, lag der Siegburger noch klar auf Medaillenkurs. Im Finale, das er in seiner Altersgruppe (45-49 Jahre) als einziger deutscher Teilnehmer erreichte, mußte er sich dann allerdings der geballten Mannschaftstaktik der amerikanischen, britischen und italienischen Nationalteams geschlagen geben, die im Endlauf jeweils mit mehreren Fahrern vertreten waren. Zwar gelang Blasczyk auch hier ein Rundengewinn, doch fehlte ihm in der letzten Wertung ein einziger Punkt, der zum Gewinn der Silbermedaille gereicht hätte.
Drucken
PDF

Ab auf die Bahn!

Wappen_RC_Siegburg_kleinSeit Wochen fahren wir (die RV KIDS) Mittwochs auf die Radbahn nach Köln. Immer dabei sind unsere Trainerin Eva und einer unserer treuen Fans, Herr Hoffereck (2. Vorsitzender RV). Warm angezogen und Pedale in der Tasche geht es los. Kaum angekommen werden die Bahnräder montiert und schon wird sich eingefahren. Um 17.00 Uhr beginnt das Taining unter Anleitung eines Bahntrainers. Es werden viele Übungen gemacht um die sichere Kontrolle des Rades zu erlernen.

Wenn dieses klappt gibt es kleine Rennen oder fahren auf Zeit. Von Woche zu Woche merkt man, das man mutiger, schneller und ausdauernder wird. Spaß macht auch, sich anderen an das Hinterrad zu klemmen und zu schauen wie lange man mithalten kann. Viele Sportstudenten trainieren auch hier, von denen man sich auch einiges abgucken kann. Um 18.00 endet das Training und wir sind gegen 18.45 wieder müde zuhause.

Habt ihr auch Lust es auszuprobieren so meldet euch und macht einfach mit !!!!!!!!!

Im  Winter fahren wir MTB , da seid ihr auch herzlich willkommen !!!!!

 

 eure RV Kids

Drucken
PDF

BERICHT: Premiere der RV Jugend am Eigelstein

RV Siegburg Jugend am Eigelstein 2010Das Wetter zeigte sich bis zum Eliterennen des 32. Rund an der Eigelsteintorburg von seiner besten Seite. So wollte sich die ganze RV-Rennsportjugend den Kölner Zuschauern präsentieren.

Und es waren 8 RV-ler am Start!

  • 1. Schritt Luisa

  • U11 Alex

  • U13 Anne, Wiebke, David

  • U15 Oliver, Phillip und Ben

Die U11 wurde mit der U13 zusammen gestartet. Alex musste über 4 Runden (8km) und die U13 über 6 Runden (12km). Bei den 10 Köpfigen U11 Feld waren alle Seriensieger und ein Topfahrer aus Würtemberg am Start.

Alex konnte gut im Feld mitfahren.