Drucken
PDF

Blasczyk Zweiter beim 32. Rund an der Eigelsteintorburg

Geschrieben von: Holger Kremers.

Wappen_RC_Siegburg_kleinMichael Blasczyk hat beim Radrennen Rund an der Eigelsteinburg in Köln am 26. September in der Seniorenklasse den zweiten Platz belegt.

Der Siegburger setzte sich in der zweiten von 20 zu fahrenen Runden (à 2 Kilometer) zusammen mit einem weiteren Fahrer, Marcel Kropp vom RSV Düren, vom Feld ab. Das Duo baute seinen Vorsprung kontinuierlich aus und trotzte allen Anstrengungen des Feldes, einen Zusammenschluss herbeizuführen.

Gegen Ende des Rennens bildete sich aus dem über einhundert Mann starken Peloton eine vierköpfige Verfolgergruppe.

Doch auch dieses Quartett schaffte es nicht, sich den Ausreissern entscheidend zu nähern. So gingen Kropp und Blasczyk mit rund einer halben Minute Vorsprung in die letzte Runde. Auf der Zielgeraden wurde die harmonische Zusammenarbeit aufgekündigt. Beide Fahrer mobilisierten die letzten Kräfte für den Zielsprint, in dem sich Blasczyk um einen halben Meter geschlagen geben musste.

Nach dem Rennen sagte der Siegburger: "Nachdem ich in den letzten beiden Wochen mein Training mit Blick auf die Bahn-WM Ende Oktober in Portugal wieder forciert habe, habe ich heute mit einem guten Ergebnis gerechnet. Insofern bin ich sehr zufrieden, dass sich die gute Vorbereitung auszahlt, aber natürlich auch ein wenig enttäuscht, im Spurt so knapp den kürzeren gezogen zu haben."