Drucken
PDF

Oliver Jüngerts erstes Rennen in Belgien

Geschrieben von: Oliver Hovenbitzer.

Wappen RC Siegburg kleinDer Jugendfahrer Oliver Jüngert ist sein erstes Rennen der Saison 2013 im belgischen Schulen (Provinz Limburg) gefahren.

Auf einem 4,4 km langen Kurs musste er 15 Runden absolvieren. Am Ende der 66 km bog er als erster des Feldes auf die Zielgerade ein. Den Massensprint des Pelotons hat er auf der sehr langen Zielgeraden leider etwas zu früh angezogen, so dass es für ihn nicht zu einem Platz unter den Besten reichte.

Nach zwei kraftraubenden Trainingswochen auf Mallorca und in der bergigen Eifel kann er aber trotzdem mit seinem 29. Platz unter 52 Teilnehmern zufrieden sein. Das Ergebnis stimmt zuversichtlich für die nächsten Wochen.

zu den Ergebnissen