Drucken
PDF

Rund um die Zeche Westfalen

3. Platz und damit Treppchen in Ahlen!

Am 08.06.2013 fuhr ich mit meinem Vater zum Lambert-Gombert-Gedächtnis-Rennen in das beschauliche Örtchen Ahlen (Westfalen). Der Rennkurs, ein 1,2 km langer, flacher viereckiger Kurs20130608 1533211 führte rund um eine stillgelegte Zechenanlage. Auf der Zielgeraden hatten wir kräftigen Gegenwind. Es war ziemlich warm und schwül um 14:45 Uhr als es los ging. 10 Runden mit drei Prämienwertungen. Bei der ersten Doppelprämie konnte ich als zweiter etwas Taschengeld dazu verdienen. Bei den zwei anderen Prämie waren jeweils andere Fahrer vorne. In der zehnten Runde konnte ich als zweiter auf die Zielgerade einbiegen. Eigentlich optimale Bedingungen für mich. Aber irgendwie waren die Beine heute nicht locker und ich konnte Jonas aus Witten nichtmehr einholen. Von hinten kam dann auch noch der spätere Sieger an mir vorbeigeflogen. Hinterher ging nicht mehr. Trotzdem war ich happy über den Platz auf dem Treppchen. Es gab schöne Pokale aber leider keine Platzierungsgelder. In zwei Wochen geht es nach Bocholt und Ende Juni zur Südpfalztour. Darauf freue ich mich besonders, weil wir da in einem Viererteam für den Landesverband NRW starten werden.

Alex