Drucken
PDF

Trainingslager Türkei

 

Am 23.02.2014 ging es für Jonathan Kolb und Oliver Jüngert, beide JuniorenIMG-20140323-WA0001
U19, mit Ihren Bundesliga Teams "Team ROSE NRW" und "Cyclingteam
Radschläger Düsseldorf"  ins türkische Side.



Hier sollten mediterranes Klima bei rund 20-25 Grad Celsius  die Sportler20140306 172625 7
erwarten, sowie ein tolles Hotel in Strand nähe! Gearbeitet wurde
überwiegend an der Grundlage und Kraftausdauer der jungen Sportler in
Touren zwischen 100 und 180 km.  Dabei wurden zum Teil bis zu 3000
Höhenmeter überquert, aber auch lange  Einheiten auf der Küstenstraße
absolviert. "Es ist richtig geil hier in der Türkei zu fahren, auch wenn
manche Straßen, gerade in den Bergen nicht die besten sind. Aber es macht
super viel Spaß", waren sich unsere zwei Sportler ziemlich schnell einig.IMG-20140323-WA0000
Somit wurden schnell rund 1000 km zurück gelegt. Besonders für Jonathan sollte es dabei gut laufen, meistens war er bei den Bergen bei den vorderen
Sportlern mit dabei, was auch den Landestrainer überzeugte. Zwar zeigte
Oliver das er schon gut in Form ist, wurde jedoch durch eine leichte
Erkältung Mitte des Trainingslagers etwas ausgebremst. Trotzdem ist Trainer
Frank Heidinger sehr zufrieden: " Beide Sportler liegen optimal im Plan,
auch wenn wir auf die Erkältung von Oliver gerne verzichtet hätten".


Aber auch neben dem Training sollte der Spaß nicht zu kurz kommen, neben
regenerativen Beine hochlegen standen auch einige Shoppingtouren im
Stadtkern von Side und nahem Manavgat  auf dem Programm. So wurde auch
schnell an jeder Ecke verhandelt, sogar im Taxi in welches plötzlich gar 8
statt 5 Personen passten.

Ab dem 09.03.2014 werden die Fahrer nun wieder die Deutschen Straßen unter
die Räder nehmen und voraussichtlich am 16.03.2014 im belgischen Bree in
die Saison einsteigen.



Früher steigt jedoch Alexander Aymans, Schüler U15,  bereits in die Saison20140228 122340
ein, so absolviert er am Sonntag den 09.03.2014 beim ersten NRW
Straßenrennen der Saison in Herford sein erstes U15 Straßen-Rennen.
Zuvor war auch Alex im Trainingslager. Er absolvierte  vom
28.02.-04.03.2014 ein  fünf tägiges Trainingslager in Hinsbeck, nahe der
Holländischen Grenze.  An fast allen Tagen standen gleich mehrere Einheiten
auf dem Programm. Mit viel Abwechslung zwischen Radfahren auf der Straße,20140306 180515
Laufen, Schwimmen und Hallentraining verging das umfangreiche Training wie
im Flug und auch unser Alex machte einen guten Eindruck. Die Leitende
Trainerin des Trainingslagers berichtete das Alex eine gute Grundlage und
eine "vorbildlich hohe Trittfrequenz"  hätte und auch  "sowohl bei den
Tempo Einheiten, als auch beim Sprinten ordentlich Druck auf dem Pedal."



Nun freuen sich alle auf die ersten Rennen, bevor es am  21.-23.03.2014
nochmals für den letzten Schliff ins vereinseigene Trainingswochenende geht.