Drucken
PDF

Start in die Rennsaison 2014

 

Renner starten in die Saison 201420140308 123303

 Bereits am Sonntag den 09.03.2014 startete mit Alexander Aymans der erste Siegburger Rennfahrer in die neue Saison. Sein erstes U15 Rennen sollte der Herforder Frühjahrsklassiker über 20 km werden.

Direkt am Anfang ging es zur Sache und die ersten Fahrer konnten sich absetzen. Wie mit seinem Trainer 20140309 160411besprochen blieb Alex jedoch zunächst im Feld und sammelte da seine Erfahrungen in der neuen Rennklasse. Leider konnten die Ausreisser trotz mehreren Versuchen nicht mehr gestellt werden. Im Endsprint seiner Gruppe zeigte Alex seine Sprintqualitäten und belegte den 2 Platz der Gruppe und 11 Platz insgesamt. Ein super Ergebnis für das erste Rennen in der neuen Rennklasse auf welchen man jetzt aufbauen kann.


Für die Junioren Oliver Jüngert und Hendrik Theisen ging es eine Woche später im Belgischen Bree in die 20140316 145712Saison. Begleitet von unserem 2. Vorsitzenden Joachim Hofferek war die Stimmung zwischen Freude und Nervösität, denn für Hendrik war es das erste Rennen. Angesetzt waren 16 Runden = 72 km und 150 Starter. Nach gutem Start fanden sich unsere Fahrer schnell zusammen, was allerdings in Runde 4 zum Verhägnis werden sollte. Ein anderer Fahrer verhakt sich in Olivers Hinterad, was mehrere Speichen reissen ließ und das Rennen für Oliver bereits frühzeitig beendete. Hendrik, der sich nur ca. 3 Positionen dahinter befand bekam es noch schmerzhafter zu spüren, durch die vor ihm ausgelösten Schlenker kam er zum Sturz und auch hier wurde Material beschädigt. Zwar versuchte Hendrik trotz Defekten und Verletzungen das Rennen fortzusetzen, musste aber auch Ende der 5 Runde aufgeben. Kein Besonders erfreulicher Rennauftakt, aber die ersten dreieinhalb Runden bestätigten die Trainingseindrücke und lassen weiter auf eine gute Saison hoffen. 
Jonathan Kolb konnte dagegen leider nicht in die Saison starten, nachdem bei der Lizenz mehrere Dinge seitens des Verbandes und der Lizenzdruckerei schief gegangen war (falsche Formulare auf der Webseite des BDR, Falscher Verein auf Lizenz gedruckt, nicht mit versendet) lag diese nicht vor. Somit hofft er bei guter Form auf seinen ersten Start am 29.03 auf der Büttgener Bahn.
Nächste Wochende (21-23.03.2014) steht erstmal für alle das Vereinstraiingswochenende in Wiehl auf dem Programm. Hier werden von U11-U19 insgesamt 17 Sportler dran teilnehmen.