Drucken
PDF

Wieder viele Top-Ten Platzierungen durch RV 1894 Siegburg Fahrer

 

Am letzten Wochenende nutzten mehrere Radrennfahrer des RV 1894 Siegburg das schöne Wetter, um Rennkilometer zu sammeln.

 

20140316_145712_resized_Individuell.jpg

 

 

Am Samstag starteten Alex Aymans (U15) und Jan Smekal (Senioren) beim Mettmanner Sparkassen-Cup. Alex konnte sich in einem äußerst engagierten Rennen auf dem schwierigen und bergigen Kurs vom Hauptfeld absetzen und belegte einen hervorragenden 5. Platz.


 

Jan konnte sich trotz mehrfacherer Ausreißversuche nicht vom Hauptfeld lösen und beendete das Rennen unter den ersten 20 Fahrern.

Sonntag starteten Finja und Nico Smekal zusammen in der Klasse U13 im hessischen Mainz-Kastel. Auf dem flachen Kurs konnten sich vom Start an zwei Fahrer absetzen. Im Spurt des Hauptfeldes konnten sich die beiden gut durchsetzen und belegten letztendlich den 6. (Nico) und 8. (Finja) Gesamtplatz.

 

2014-04-06_Finja_und_Nico_Smekal_Individuell.jpg

 

Einen Ausflug nach Holland machte Oliver Jüngert, um sich dort in einem international besetzten Feld der Junioren (U19) zu messen. Am Start war unter anderem die Nationalmannschaft der USA. Auf dem sehr schnellen Rundkurs wurden die 57 km Gesamtstrecke in einem 40er Schnitt gefahren. Je länger das Rennen lief um so öfter konnte sich Oliver auch im vorderen Feld behaupten. Er belegte den 34. Platz und konnte wichtige Rennerfahrungen sammeln.

Kommendes Wochenende wird Jonathan Kolb auf Einladung des Landestrainers NRW bei der 39. Internationalen Cottbuser Junioren Etappenfahrt starten. Sie beinhaltet vier Etappen an drei Tagen, welche zwei Straßenrennen über 77 und 120 km, ein Einzelzeitfahren über 11 km und einem Rundstreckenrennen über 60 km. Es wird ein anstrengendes Wochenende und wir drücken ihm hierfür die Daumen.