Drucken
PDF

Siegburger Radsport Jugend trumpft auf

 Erster Podiumsplatz für Martin Schubert
(jetzt mit Video zum Rennen)

2014-05-29_12-50-46_220_Groß.jpg

Vergangenes Wochenende starteten gleich vier Radrennfahrer des RV 1894 Siegburg beim Rundstreckenrennen im benachbarten Refrath in der Altersklasse U13.

Mit 21 Startern war das Fahrerfeld gut gefüllt. Alle vier Siegburger schafften es, sich unter die ersten acht Fahrer zu platzieren.

Der 12 jährige Martin Schubert konnte sich bei seinem erst zweiten Rennen sehr gut in Szene setzen. Es gelang ihm alleine nach dem ersten Drittel des Rennens zu dem Ausreißerduo aufzuschließen. Zusätzlich ersprintete sich Martin zwei Bargeld Sprintprämien. In einem spannenden Finale musste er sich nur millimeterknapp dem Sieger Tim Teutenberg geschlagen geben.

2014-05-29_12-33-44_148_Groß.jpg

Den Sprint der ersten Verfolgergruppe um den vierten Platz konnte Nico Smekal für sich entscheiden vor Jan Bachmann – ebenfalls RV Siegburg. Den Sprint der zweiten Verfolgergruppe um den achten Platz gewann Finja Smekal und komplettierte das tolle Ergebnis.

2014-05-29_12-43-16_192_Groß.jpg2014-05-29_12-26-44_112_Groß.jpg

Aufgrund ihrer beständig guten Leistungen in den vergangenen Wochen wurde Finja vom Landesverbandstrainer Markus Schellenberger zu den Deutschen Bahnmeisterschaften am 14./15. Juni in Köln Müngersdorf nominiert. Sie startet dort in der Klasse U15w.

Schüler und Jugendliche, die Interesse am Radrennsport haben, können gerne zum Vereinstraining kommen. Treffpunkt ist jeden Mittwoch und Donnerstag um 17.30 Uhr auf dem Parkplatz Jägerstrasse bei Kaldauen direkt an der B56.

2014-05-29_12-07-52_074_Groß.jpg

Der Video zum Rennen ...