Drucken
PDF

BERICHT: Team RADON beim 34. Someren - Peer - Someren

Geschrieben von: Holger Kremers.

Das Team RADON, die Jedermänner des RV Siegburg waren am vergangenen Sonntag mit drei Startern beim niederländischen Klassiker Someren - Peer - Someren vertreten.

Über 98km führte das Rennen im der Provinz Nordbrabant vom Someren über Peel zurück nach Someren. Dort waren noch 4 Runden a 7km zu absolvieren, also insgesamt 126km. Das Streckenprofil war von 2 Brücken abgesehen absolut eben.

Am Start des Amateur  A & B Rennen waren Marc Müller, Daniel Wiebel sowie meine Wenigkeit. Ein besonderer Dank geht an Petra, die den Materialwagen für das Team fuhr und sichtlich Spaß dabei hatte :-) Außerdem mit angereist waren noch mehrere Fahrer der Squadra Colonia.

Der Start für nichtlizensierte Fahrer war bei diesem Rennen durch eine "Tageseinschreibung" möglich, diese Möglichkeit nutze ich und zahlte dafür 5€ mehr als die Lizenzfahrer und musste 10€ Startnummern-Pfand hinterlegen. Aber alles in allem eine günstige Möglichkeit, in den Amateursport "reinzuschnuppern".

Das Rennen war insgesamt sehr gut organisiert, vor Ort war in einem Bistro/Restaurant die Nummernausgabe aufgebaut, nur wenige Meter vom Start und Zielbereich. Die Ausgabe der Nummern klappte hervorragend und ohne große Verzögerung. Duschen und Parkplätze in einigermaßen ausreichender Form sind auch vorhanden.

Im ca. 150 Fahrer grossen Starterfeld befanden sich mehrere deutsche Starter, unter anderem mit dabei auch Uwe Nepp, der im Team Telekom und Team Coast auf ProTour-Niveau gefahren ist. Also ein renommiertes Starterfeld.

Während ich schon vor dem Start die Befürchtung äußerte, bereits nach 30km nach hinten durchgereicht zu werden, sahen Daniel und Marc das ganze als Trainingsrennen. Dementsprechend defensiv fuhren wir nach dem neutralisierten Start, hielten uns aber wenn möglich im vorderen Drittel des Feldes auf. Es gab einige kleine Stürze, insgesamt verhielt sich das Feld aber trotz der Geschwindigkeit sehr ruhig und diszipliniert. Attacken wurden meist kurz mit erhöhter Geschwindigkeit beantwortet und im Keim erstickt, der starke Wind machte alle Ausbruchversuche extrem schwer.

Ich persönlich war sehr erfreut, dass ich gut und ohne grössere Mühe im Hauptfeld vorne mitfahren konnte. Es schien mir recht sicher, mein selbst gestecktes Ziel mit dem Hauptfeld ins Ziel zu kommen, erreichen zu können. Bis es bei km 90 zu einem doch recht heftigen Sturz im vorderen Teil des Feldes kam. Dieser riss das Feld auseinander und die Versuche wieder ranzufahren, machten aus den Verfolgern kleine Gruppen, die schwer kämpfen mussten. Während Daniel so gerade noch durch die Sturzstelle durchkam, waren Marc und ich abgeschnitten und verloren den Anschluss.

So fuhren wir beide noch eine Runde im Ort und stiegen dann aus! Daniel konnte noch lange mithalten, musste aber dann dem hohen Tempo der Schlussrunden Tribut zollen und verließ das Rennen in der vorletzten Runde.

Apropos Tempo: Bis zum Sturz bei km90 lag das Durchschnittstempo bei 48km/h. Der Schnellste fuhr mit 2:51 Stunden für die Gesamtdistanz ein Mittel von 50,2km/h

Alles in allem aber ein schönes Rennen, das wir ohne Material oder Personenschaden überstanden, aber leider auch nichts zählbares mit nach hause bringen konnten. Anders erging erging es da den Kollegen der Squadra, die leider nach einem Sturz neben einer gebrochenen Kurbel und diversen kleineren Material-Schäden auch leichte Verletzungen verbuchten mussten. Dafür fuhr aber auch Mike Vomfell in die Top 20.

Mein persönliches Fazit: Spass gemacht, mich selber überrascht (90km einen Schnitt von 48km/h) und einen Grund gefunden, für die Zukunft eine Lizenz zu beantragen. Da soll noch einer sagen, der Jedermann-Rennsport bringt dem Amateursport nichts :-)

 

Ergebnis

 

Platz Vorname
Nachname Team Zeit(hh:mm:ss)
1 Christof Marien Toekomstvrienden 2:51:34
2 Brian Burggraaf
3 Jolle de Vries W.C. Bergklimmers 1
4 Stefan Lotz W.C. Bergklimmers 1
5 Uwe Nepp
6 Erwin Koken W.C. Bergklimmers 1
7 Imo de Pruijssenaere W.V. Eemland 1
8 Piotr Kornafel TWC De Maastrappers / WC Eindhoven
9 Edwin Raats Team Nieuwenhof
10 Arnaud Stoffels W.V. Eemland 1
11 Geert Hye Toekomstvrienden
12 Bart van der Valk Lansbergen Gerbera's
13 Dennie van Leeuwen Lansbergen Gerbera's
14 Wladimir Gottfried TWC De Maastrappers / WC Eindhoven
15 Dennis Kwanten Wielerploeg Nering Bögel 1
16 Peter Verhouden TWC De Maastrappers / WC Eindhoven
17 Mark van de Kerkhof
18 Mike Vomfell Squadra Ciclismo Colonia 2:51:57
19 Jos van der Horst
20 Rob Linsen Wielerploeg Nering Bögel 1
21 Antoine Moonen W.C. Bergklimmers 1
22 Chris Schepers Toekomstvrienden
23 Glenn Bobbaers
24 Andries Schaaf W.V. Otto Ebbens
25 Eric Hegger TWC Noord Limburg
26 Richard Wagers W.V. Eemland 1
27 Rick van der Valk Lansbergen Gerbera's
28 Bert Koelewijn W.V. Eemland 1
29 Roy Steuten Wielerploeg Nering Bögel 1 2:52:05
30 John Haast
31 Tom Linten Toekomstvrienden
32 Sten Oostland TWC De Maastrappers / WC Eindhoven
33 Davey Rotmensen
34 Jan Willem Waterweg
35 Robin de Pruijssenaere W.V. Eemland 1
36 Ronald Sommer
37 Frank Stijnen W.C. Bergklimmers 1
38 Wim Dewitte
39 Emiel Hordijk
40 Maurice Engbersen Team Nieuwenhof
41 Yves Boenders Toekomstvrienden
42 Bert Nietvelt Toekomstvrienden
43 Bruce Raer TWC De Maastrappers / WC Eindhoven
44 Frank Fonteyne Limburg Express Cycling Team
45 Giovanni Janssen Wielerploeg Nering Bögel 1
46 Rene Broekhuizen Cycling Team Wielertoerist
47 Alwin Opbroek Limburg Express Cycling Team
48 Sjoerd Lei W.V. Otto Ebbens
49 Humprey Bernardus
50 Martijn Veldink
51 Luuc Rutgers
52 Ronald Berendsen
53 Koen Janssen W.C. Bergklimmers 2
54 Hendrik van Westen
55 Erik Tieleman
56 Wiebo Hoving W.V. Eemland 1
57 Barrie van Reenen
58 Jury Geboers
59 Dirk Jan Engelen
60 Remi Vandewinkel Wielerploeg Nering Bögel 1
61 Peter Bocken Toekomstvrienden
62 Hans Slegers TWC De Maastrappers / WC Eindhoven
63 Tim Rüger
64 Richard Nuijens
65 Marcel van der Veen Limburg Express Cycling Team
66 Gerry Kimps
67 Guus Mol Limburg Express Cycling Team
68 Robert van de Kerkhof Wielerploeg Nering Bögel 2
69 Roel Jetten W.C. Bergklimmers 1
70 Ronald van Engelshoven W.C. Bergklimmers 1
71 Marcel Klapwijk Cycling Team Wielertoerist
72 Daan Adelaars
73 Bob Rijvers TWC Noord Limburg
74 Andreas Keuser
75 Jeroen van der Honing Wielerploeg Nering Bögel 1
76 Elbert van den Berg
77 Joost Aelmans FCA Cycling Team
78 Kevin Pareyns Wielerploeg Nering Bögel 2
79 Arno Smit Wielerploeg Nering Bögel 2
80 Tim Allen
81 Roy van den Heuvel
82 Jörg Mölls
83 Jan Fokke Benedictus
84 Daan Bongers Wielerploeg Nering Bögel 1 2:53:28
85 Brian Bruist WV Greuter Volendam 2:54:43
86 Jack Rutten 2:54:46
87 Stan van den Berg Lansbergen Gerbera's
88 Cees Tuytel Cycling Team Wielertoerist
89 Norman Meurer
90 Roel Elbers Cycling Team Mercurius
91 Arnoldus van der Werff W.V. Otto Ebbens
92 Stefan Joosten
93 Jörg Winzen Squadra Ciclismo Colonia 2:54:54
94 Boris van Gorkom W.V. Eemland 2
95 Ruben Verheul
96 Peter Nielen TWC Noord Limburg 2:55:01
97 Patrick Houthooft
98 Erwin van Helden Limburg Express Cycling Team 2:56:54
99 Roy Joore TWC Noord Limburg
100 Frank Takens
101 Tim Vreys
102 Wim Janssen Limburg Express Cycling Team
103 Jan Schreuder Cycling Team Mercurius
104 Andy Jaemers
105 David Geelen W.C. Bergklimmers 2 2:57:06
DNF Fedor Hes W.V. Eemland 1 Niet aangekomen
DNF Danny van Deijssel W.V. Eemland 2
DNF Maarten Wildeman W.V. Eemland 2
DNF Serge Brons W.V. Eemland 2
DNF Jos Reinders TWC De Maastrappers / WC Eindhoven
DNF Francois Knarren W.C. Bergklimmers 1
DNF Matthijs Bunnik Lansbergen Gerbera's
DNF Rene Driessen Limburg Express Cycling Team
DNF Frank Smolders Toekomstvrienden
DNF Jeroen Arts FCA Cycling Team
DNF Frank Weijers FCA Cycling Team
DNF Arno van Helvoort Cycling Team Wielertoerist
DNF Ronald Hendriks Cycling Team Wielertoerist
DNF Martijn Prins Cycling Team Wielertoerist
DNF Eelko Drent W.V. Otto Ebbens
DNF Jan Dupon W.V. Otto Ebbens
DNF Erik Hiemstra W.V. Otto Ebbens
DNF Anne Claus W.V. Otto Ebbens
DNF Mindert Postma W.V. Otto Ebbens
DNF Marc Müller Team Radon
DNF Daniel Wiebel Team Radon
DNF Holger Kremers Team Radon
DNF Robert Klijs Team Nieuwenhof
DNF Twan Klijs Team Nieuwenhof
DNF Gijs Jongeling Team Nieuwenhof
DNF Joris Botman Cycling Team Mercurius
DNF Tim Kleingeld Cycling Team Mercurius
DNF Wessel Ijsebaert
DNF Peer Ole Kuck Squadra Ciclismo Colonia
DNF Richard Bosen
DNF Michael Schulz Squadra Ciclismo Colonia
DNF Tim Fricke Squadra Ciclismo Colonia
DNF Eric Baidoo Squadra Ciclismo Colonia
DNF Marcus Benders
DNF Gregory Cool
DNF Ivan Coudijzer
DNF Jeroen Engelsman
DNF Tom Frederickx
DNF John Gademans
DNF Leon van der Schouw
DNF Gerran Halfwerk
DNF Herman de Jong
DNF Patrick Vergeer
DNF Johan van Kleef
DNF Hans Kroodsma
DNF Jan Gerits
DNF Anthonie Luijendijk
DNF Ruben Merkx
DNF Scott Mertens
DNF Ralf Mölls
DNF Tom Mooij
DNF Pieter van de Moosdijk
DNF Davy Paeshuyse
DNF Günther Rosenfeld
DNF John Schakel
DNF Stephan Siebenmorgen
DNF Arjen Slootweg
DNF Lennard Steenwijk
DNF Bert Theunissen
DNF Joep Timmermans
DNF Henk-Jan Valk
DNF Tony Vianello
DNF Michael Walter
DNF Piet van Winden
DNF Arno Zahradnik
DNF Jos Janssen
DNF Tim Klessa TWC De Maastrappers / WC Eindhoven
DNF Eddy Jorissen
DNF Peter Horsmeijer WV Greuter Volendam
DNF Nick Hansen WV Greuter Volendam
NG Davy Koppen Wielerploeg Nering Bögel 1 Niet geklasseerd
NG Robbie Scheel Wielerploeg Nering Bögel 2
NG Michael Kemmerich Squadra Ciclismo Colonia
NG Christian Hilmer
NG Martin Rausch