Drucken
PDF

Zwei Vizelandesmeistertitel und zwei Siege für Siegburger Nachwuchsradrennfahrer

Eine weite Anreise mussten die Siegburger Nachwuchsradrennfahrer auf sich nehmen, um in Bünde bei Hannover an der Landesverbandsmeisterschaft Straße teilzunehmen.

Doch es hat sich gelohnt. Mit couragierten Rennen konnten alle Athleten Top-Ergebnisse einfahren.

 

2015-05-03_12-41-22_138a.jpg2015-05-03_12-38-50_128a.jpg

 

In der U13m errang Nico Smekal den Vizelandesmeistertitel – genau wie seine Schwester Finja in der U15w. Beide konnten mit je einem Konkurrenten dem Rest des Feldes enfliehen, zogen im Sprint jedoch den Kürzeren.

2015-05-03_12-08-00_084a.jpg2015-05-03_11-59-54_054a.jpg

In der U15m wurde vom Start weg ein sehr hohes Tempo gefahren. Ein Fahrer konnte sich früh vom Feld absetzen. Alexander Aymans befand sich in der vier-köpfigen Verfolgergruppe. Im Sprint reichte es leider nur zur „Blechmedaille“ – dem 4. Platz. Martin Schubert konnte sich als Bester des jüngeren Jahrgangs den 6. Platz sichern.

2015-05-03_11-41-16_085a.jpg 

2015-05-03_11-48-08_095a.jpg

Bei den Senioren zeigte Jan Smekal seine momentane gute Form und wurde in einem sehr spannenden Finale 6.

2015-05-03_09-53-34_056a.jpg 

Auf seinen ersten Sieg musste Alex Aymans nicht lange warten. Bereits drei Tage später konnte er sich bei einem Bahnrennen in Köln gegen alle Konkurrenten durchsetzen und siegte überlegen.

20150506_203109.jpg

Noch einmal vier Tage später schlug die große Stunde von Martin Schubert. Er siegte beim Rundstreckenrennen in Bielefeld. Alex wurde in diesem Rennen Fünfter.

20150510_122609.jpg

„Wir konnten im Frühjahr gut trainieren. Die Leistungskurve zeigt deutlich nach oben. Wir sind bereits gespannt auf die weiteren Rennen“ zeigt sich die Trainergruppe der Siegburger Nachwuchsrenner beeindruckt von den herausragenden Ergebnissen.