Drucken
PDF

Fachwart-Bericht Rennsport-Abteilung 12/2008

Hallo Radsportkollegen


die Saison 2008 ist vorüber, die Vorbereitungen für das nächste Jahr starten. Prägnant und erfolgreich war dieses Jahr der Jedermannbereich mit dem Team Radon. Die Ambitionen im Radrennbereich waren gering und es erfolgte leider keine Nachwuchsarbeit.

Bei den Sponsoren Happ, Upcycling und Radon möchte ich mich recht herzlich bedanken.

Entsprechend dem Bericht Anfang der Saison haben wir mit der Gründung des Team Radon durch Marc Müller ein Team, welches mit dem H&S Bikediscount als Sponsor für Räder und Bekleidung von Radon, den RV Siegburg im Jedermannbereich vertritt. Mitglieder, inklusive Steckbrief, und Aktuelles ist unter www.team-radon.com zu finden.

Der Saisonstart mit Rund um Köln fiel wegen Schneechaos aus, danach waren wir aber bei der Lohmar Challange, Senioren WM in St. Johann, Henninger Turm, Race of Champions, Gerolsteiner Radsportfestival, Großglockner König, Spich, Münsterland Giro, Giro Bochum , und vielen weitern Veranstaltungen sehr erfolgreich vertreten. Besonders Norbert Seewald und Eva Triebel konnten hier sehr gute Platzierungen in den jeweiligen Altersklassen, sowie Gesamtklassement, erreichen. Stellvertretend sei der Sieg in Spich benannt und der 8. Platz des Teams Norbert Seewald mit Daniel Wiebel beim Trans Austria. Selbstredend waren Marc Müller und Petra Quapp auf der Rennstrecke, aber vor Allem auch in der Organisation und Koordination sowie dem Zusammenhalt des Team Radon, sehr aktiv. Präsent waren ebenso Oliver Lammerich, Christian Koch, Holger Kremers, Wolfgang Bär, Andreas Ernst und Rainer Forster. Nick Nagel war mit dem Team Lexxi Sports unterwegs. Nicht unerwähnt sei Jürgen Braun, der im Trikot des RV Siegburg Einzelerfolge im Hobby + Jedermannbereich errang.

Die anfänglich gut besuchten gemeinsamen Trainingsangebote mit der RTF verliefen sich leider wieder in diverse Einzeltreffen, bleibt das Angebot weiterhin bestehen sich in der Saison wieder Di + Do um 18.00 Uhr am Alpenhäuschen zu treffen.

Für den Winter bietet Eva Triebel Mittwoch Hallentraining mit Gymnastik, Spiel und 1h Training auf der Rolle an.

Weitere Trainingstermine für den Winter sind Samstags mit Eva auf dem MTB durch den Wald, oder bei guter Witterung mit Marc auf der Straße. Genauere Infos ob, wann, wo, welche Trainings stattfinden, bitte im Internet, oder persönlich, abfragen.

Marc Müller ist unser neuer Jugendwart für alle Jugendlichen im RV Siegburg.

Für den Bereich des Radrennsports stehen nun Eva Triebl und Marc Müller mit gültigem Übungsleiterschein für Radtrainings zur Verfügung. Kontakt zur Radsportgruppe des Anno Gymnasiums ist erfolgt, haben zwei Jugendliche am Schnuppertraining in der Halle teilgenommen und sehen wir hoffnungsvoll der Saison 2009 mit aktiver Nachwuchsarbeit im Radrennsport entgegen.

Für den Bereich des Radrennsports mit Lizenz gab es nur wenige Teilnahmen ohne nennenswerte Erfolge. Erfreulicherweise haben wir Neuzugänge aktiver Radrennfahrer, so daß der Verein 2009 auch im Radrennsport wieder mehr vertreten ist.

Training und Teilnahmen an RTF's erfolgen im Trikot des RV Siegburg.

Das Radrennen 2008 musste mangels Teilnehmer, schlechter Strecke und auch noch offener Orgapunkte nur eine Woche vor Termin abgesagt werden.

Das Thema Radrennen könnte man nun wegen Erfolglosigkeit abhaken, haben wir jedoch

für 2009 nunmehr eine kleine Rennserie mit dem Team Siebengebirge beantragt und für den 12.06.09 ein nationales Einzelzeitfahren für Junioren, Amateure C und Jedermann geplant. Für den 14.09.08 war ein Rundstreckenrennen in der Siegburger City angedacht, wegen Terminüberschneidung mit Veranstaltungen in NRW, der Deutschen Meisterschaft U23 und der Abwesenheit der RTF Abteilung in der Zeit dem Team Siebengebirge überlassen.

Für die Radrenners in der Umgebung bietet sich die Möglichkeit am 11.06.09 bei der Bezirksmeisterschaft am 12.06. beim Einzelzeitfahren Siegburg, am 13. + 14.06.09 in Honnef oder am 14.06.09 in Köln Hürth zu starten.

 

Offizielles:

Fachwart Rainer Forster steht zur Wiederwahl bei der JHV.

Eva Triebel und Marc Müller sind Übungsleiter für Jugendliche. Details im Infoschreiben Internet.

Lizenzen für 2009 hat M. Maubach gesammelt zur Beantragung an NRW gesendet.

 

All Heil und gute Fahrt

Rainer Forster, Fachwart Radrennsport.