Drucken
PDF

BERICHT: Wendelsteinrundfahrt 2008

Geschrieben von: Stefan Hardelt.

Blick in die Landschaft am Wendelstein

Die Wendelsteinrundfahrt des Skiclubs Au hat ihre Freunde beim und einen festen Platz im Terminkalender des RV Siegburg gefunden.

Bereits zum 19. Mal wurde dieses Jahr die Rundfahrt ausgetragen, auf drei Strecken konnten die Radsportler RTF-Punkte sammeln. Egal ob 50, 115 oder 165km, am Abend es 23.08.2008 sollten alle reichlich Höhenmeter in den Beinen haben.

Denn bereits bei der 50km-Strecken standen 625Hm an, auf den 115km lagen 1630Hm vor den Sportlern und die 165km forderte auf 2195Hm ordentlich Einsatz.

Verpflegung sm Wendelstein

Auch in diesem Jahr machten sich wieder 4 Radsportler des RV auf, die Steigungen zum Duftbräu, Tatzelwurm und Sudelfeld (und noch so einige andere kleinere, aber gemeine) in Angriff zu nehmen. Nebenbei freuten sich natürlich alle darauf, sich an den 3  Verpflegungspunkten wieder vom reichhaltigen Buffet verwöhnen zu lassen. Dabei waren wir nicht die einzige "rheinische Delegation". Auch eine Gruppe des RTC Köln war in Bad Feilnbach abgestiegen und wurde herzlich begrüßt.

Auch wenn das Wetter einen Panoramablick auf die Berge nicht zuließ, blieb es doHoehenprofil der Wendelstein-Rundfahrt 2008ch wenigstens während der Rundfahrt weitgehend trocken. Nur der gemütliche Abschluß danach fand durch ein Unwetter ein unrühmliches Ende. Musik, Grillhähnchen und Radlermaß gerieten durch die unwillkommene Abkühlung schnell zur Nebensache.

Dies wird uns jedoch nicht davon abhalten, auch im nächsten Jahr bei der 20. Ausgabe wieder dabei zu sein.